Salesman image

Geschickt eingefädelt: Neuer Bio-Trimmerfaden BioX von Husqvarna ist umweltfreundlich und leise

21.06.2018

Etwa 353 Millionen Tonnen Plastik wurden laut Verband der Kunststofferzeuger Plasticseurope 2016 weltweit erzeugt – hier steht vor allem Mikroplastik aktuell sehr in der Kritik. Dabei handelt es sich um synthetische Polymere kleiner als fünf Millimeter, wie sie z. B. auch beim Trimmen mit herkömmlichen Fäden entstehen. Mit den neuen Trimmerfäden BioX bietet Husqvarna, führender Hersteller von Produkten für die Forst- und Grünflächenpflege, ab sofort eine umweltschonende und effiziente Alternative ganz ohne Mikroplastik.

 

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Trimmerfäden, die teilweise bis zu 600 Jahre benötigen, bis sie komplett zersetzt sind, ist der oxo-biodegradierbare BioX bereits nach 7 bis 12 Jahren komplett abgebaut. Bei oxo-biodegradierbaren Produkten werden spezielle Elemente auf mineralischer Basis im Polymerkunst¬stoff eingearbeitet, die für einen beschleunigten Verfall des Kunststoffs sorgen, sobald dieser auf der Erde liegt. Zusätzlich unterstützt wird der Abbau-Prozess durch UV-Strahlung, Sauerstoff, Wärme und Feuchtigkeit.

Der innovative Trimmerfaden wurde in Zusammenarbeit mit dem CNEP Institut Clermont Ferrand entwickelt und mit dem Zertifikat „100% oxo-biodegradierbar“ ausgezeichnet.

Dank seiner Robustheit liefert der BioX-Trimmerfaden gleichzeitig hervorragende Ergebnisse beim Trimmen. Mit einem Durchmesser von 2,0 mm bzw. 2,4 mm ist der BioX Trimmerfaden von Husqvarna an alle Standard-Trimmerköpfe angepasst und eignet sich sowohl für den professionellen, als auch privaten Gebrauch. Dank seines runden Profils wird er bevorzugt für weiches Gras und Ausbesserungsarbeiten verwendet.

 Nicht nur in Puncto Nachhaltigkeit überzeugt der praktische Trimmerfaden, dank patentierter Whisper-Struktur ist er zudem im Betrieb mit einem rund 50% geringeren Geräuschpegel (7-8 dBA) auch noch deutlich leiser als andere Rund-Faden-Modelle. Damit ist er prädestiniert für den Einsatz in Wohngebieten, Schulen oder Kurorten.

Mit dem Trimmerfaden BioX von Husqvarna müssen sich Anwender nicht mehr zwischen Nachhaltigkeit und Effizienz entscheiden, denn der innovative Trimmerfaden kombiniert beide Aspekte.

Für mehr Informationen und hochauflösendes Bildmaterial wenden Sie sich jederzeit gerne an Carmen Zöttl (carmen.zoettl@husqvarnagroup.com) vom Husqvarna PR-Team.

Pressekontakt

Carmen Zöttl
Husqvarna Deutschland GmbH
carmen.zoettl@husqvarnagroup.com
+49 731 490 340