25 Jahre «Rasenmähen lassen»

02.04.2020

Der Automower von Husqvarna feiert Geburtstag: Seit 25 Jahren sind die Automower von Husqvarna im Dienste des perfekten Rasens unterwegs.
(Im Bild der Allrad-Mähroboter 435X AWD).

Im Dienste des perfekten Rasens unterwegs.


Vielleicht hält ein Automower auch Ihren Rasen perfekt in Form, arbeitet leise und zuverlässig auch an komplexen oder steilen Stellen? Dann erzählen Sie uns, wie Sie die freie Zeit für sich nutzen. Wir wollen Ihre Geschichte hören und sie mit anderen teilen.

Alles zum Jubiläum finden Sie auf husqvarna.ch oder auf der Husqvarna Schweiz Facebook-Seite (facebook.com/husqvarna.ch) 

Vor genau 25 Jahren hat erstmals ein vollautomatischer Mähroboter von Husqvarna seine Runden über einen Rasen gedreht. Die Entwicklung des ersten Automower war eine Pionierleistung und die Geburtsstunde der sorglosen Rasenpflege. Heute ist weltweit in mehr als 2 Millionen Gärten ein Husqvarna Mähroboter zu Hause. Nirgends ist übrigens die Dichte der automatischen «Rasenpfleger» so hoch wie in der Schweiz. Statt wöchentlich den Rasen zu mähen heisst es heute vielerorts: Mähen lassen und die gewonnene Zeit dazu nutzen, um andere Dinge zu erledigen oder einfach den Garten zu geniessen. Das Nichtstun wirkt sich erst noch positiv auf die Qualität des Rasens aus. Denn dadurch, dass der Roboter so regelmässig unterwegs ist, bildet sich ein besonders dichter und robuster Gräserteppich.

25 Jahre Innovation

Seit der Einführung des ersten Automower 1995 ist Husqvarna weltweit führender Anbieter von Rasenrobotern. Die schwedische Marke entwickelt die Technologie laufend weiter. Immer mit dem Ziel, es den Gartenbesitzerinnen und -besitzern noch einfacher und bequemer zu machen.

Zu den Meilensteinen der letzten Jahre zählt die Integration der Mäher ins Smart Home. Via App und Sprachsteuerung lässt sich der Mähroboter nun vom Sofa aus bedienen und ist Teil des digital vernetzten Gartens. 2019 kommt mit dem 435X AWD der erste Allrad-Mähroboter auf dem Markt. Er meistert auch unwegsames Gelände und Steigungen bis zu 70%. Pünktlich zur Saison 2020 folgt nun der Automower 305, der auf kleinere, komplex gestaltete Gärten ausgerichtet ist. Das «wetterfühlige» Gerät ist mit Frostsensor und Wettertimer ausgestattet. So kann er sein Mähverhalten dem Rasenwachstum anpassen.

Automower Time LineAutomower Time LineAutomower Time Line

Den aktuell 12 verschiedenen Automower-Modellen ist gemeinsam, dass sie äusserst leise, abgasfrei und effizient im Dienst des grünen Teppichs unterwegs sind. 
Egal ob Sonne, Regen, Wind oder Nebel, ob Montagmorgen oder Samstagnachmittag. Zuverlässig nehmen sie ihren Besitzern eintönige Arbeit ab. Nicht umsonst geniessen sie vielerorts Kultstatus und gehören fast schon zur Familie.

Medienkontakt

Judith Krauer
PR
marketing@husqvarna.ch
+41 62 887 37 25