Wartung


Schutzkleidung richtig waschen - so geht's

Saubere und intakte Bekleidung ist sichere Bekleidung. Öl und Schweiß können die Schutzfunktion Ihrer Schutzkleidung beeinträchtigen, deswegen ist es wichtig sie regelmäßig zu waschen! Wurde Ihre Kleidung besonders stark verschmutzt, sollte sie so schnell wie möglich gewaschen werden! Befolgen Sie dabei folgende Punkte:

 ✔ Prüfen Sie immer die Angaben auf dem Etikett im Inneren der Kleidung - dort steht auch bei welcher Temperatur sie gewaschen werden sollten!

✔ Nach dem Waschen die Kleidung leicht strecken, bevor Sie sie an der Luft trocknen lassen. 

🚫 Kleidungsstücke nie in den Trockner geben

🚫 Waschen Sie die Schutzkleidung nie auf der linken Seite

🚫 Reinigen Sie die Kleidung keinesfalls chemisch oder mit Bleichmitteln

✔ Bügeln Sie nur auf kleiner Stufe! 

❗ Vorsicht Brandgefahr! Waschen Sie Ihre Kleidung sofort, wenn sie mit Benzin, Öl, Fett oder anderen entzündbaren Materialien in Kontakt gekommen ist

Neben Sauberkeit sollten Sie auch auf stark verschlissene Bereiche und Beschädigungen oder Risse im Gewebe achten. Die Schutzwirkung der Bekleidung’ kann bei unsachgemäßen Reparaturen erheblich beeinträchtigt werden.

Ähnliche Artikel

  • Working with chainsaws part 1
    Wartung

    Richtige Wartung der Schneidausrüstung Ihrer Motorsäge

    Die Motorsäge muss regelmäßig gewartet werden, um über einen langen Zeitraum optimale Leistung zu erbringen. Die Reinigung ist ebenso wichtig wie das Austauschen, Nachfüllen und Nachschleifen bestimmter Teile der Kettensäge. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung dazu, welche Teile Sie selbst warten können. 

  • 562XP
    Wartung

    So schärfen Sie Ihre Kette richtig

    Das Schneiden mit einer stumpfen Kette führt zu höherem Kraftstoffverbrauch und übermäßigem Verschleiß. Glücklicherweise können Sie dies leicht vermeiden, indem Sie die Kette Ihrer Kettensäge sachgerecht und regelmäßig schärfen. Husqvarna hat Ihnen im Folgenden notwendige Informationen zum richtigen Schärfen Ihrer Motorsäge zusammengeschrieben.