Automower®11.02.2024

Automower® Mähroboter schneidet nicht nach dem Zeitplan

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihr Automower® Mähroboter möglicherweise nicht wie geplant funktioniert. Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen helfen kann herauszufinden, woran das liegt.

UrsacheEffektAktionWo Sie die Einstellung ändern können
Das Gerät muss geladen werdenWenn der Zeitplan des Geräts einen längeren Zeitraum umfasst, kehrt es zur Ladestation zurück, wenn der Akkustand niedrig ist.
Wenn das Gerät einen ausreichenden Ladestand erreicht hat, beginnt es innerhalb des eingestellten Zeitplans wieder mit dem Betrieb.
Dieses Verhalten ist normal. Es müssen keine Maßnahmen ergriffen werden.
Wenn die Betriebszeit des Geräts zwischen den einzelnen Aufladungen kürzer als üblich werden, ist dies ein Anzeichen dafür, dass der Akku das Ende seiner Lebensdauer erreicht und ggf. ausgetauscht werden sollte.
Keine Maßnahme erforderlich
Die START-Taste wurde nicht gedrücktDas Gerät bleibt geparkt, bis Sie einen neuen Betriebsmodus auswählen.Um das Mähen nach Zeitplan zu starten, wählen Sie Start > Im Hauptbereich fortsetzen.
  • Geräte-Display
  • Automower® Connect > Dashboard
  • Smart Home-Service*
Das Gerät wurde so eingestellt, dass es auf einem Nebenbereich arbeitetWenn das Gerät nach dem Mähen eines Nebenbereichs wieder in die Ladestation eingesetzt wurde, müssen Sie es im Hauptbereich wieder in Betrieb setzen, damit der Zeitplan angewendet wird.Um das Mähen nach Zeitplan zu starten, wählen Sie Start > im Hauptbereich fortsetzen.
  • Geräte-Display
  • Automower® Connect > Dashboard
Das Gerät wurde bis auf weiteres geparktDieser Befehl überschreibt den Zeitplan. Das Gerät bleibt geparkt, bis Sie einen neuen Betriebsmodus auswählen.Um das Mähen nach Zeitplan zu starten, wählen Sie Start > Im Hauptbereich fortsetzen.
  • Geräte-Display
  • Automower® Connect > Dashboard
  • Smart Home-Service*
Das Gerät wurde für eine bestimmte Dauer (Minuten, Stunden oder Tage) geparktDieser Befehl überschreibt den Zeitplan. Das Gerät wird für die angegebene Zeit geparkt. Das Gerät startet nach der angegebenen Zeit planmäßig.Um das Mähen nach Zeitplan zu starten, wählen Sie Start > im Hauptbereich fortsetzen.
  • Geräte-Display
  • Automower® Connect > Dashboard
  • Smart Home-Service*
Das Gerät wurde für eine bestimmte Dauer (Minuten, Stunden oder Tage) gestartetDieser Befehl überschreibt den Zeitplan. Das Gerät arbeitet während der angegebenen Zeit gemäß dem integrierten Mäh- und Ladezyklus. Das Gerät startet nach der angegebenen Zeit planmäßig.Um das Mähen nach Zeitplan zu starten, wählen Sie Start > im Hauptbereich fortsetzen.
  • Geräte-Display
  • Automower® Connect > Dashboard
  • Smart Home-Service*
Der Wetter-Timer ist aktiviertDie Wetter-Timer-Funktion passt automatisch die Schneideintervalle an den Rasenwuchs an.
Das bedeutet, dass das Gerät, wenn das Gras nicht genug gewachsen ist, zur Ladestation zurückkehrt, obwohl es laut Zeitplan in Betrieb sein sollte.
Das Gerät schließt immer einen Mähzyklus ab, und der Wetter-Timer entscheidet dann, ob das Gerät weiterarbeitet oder nicht.
Deaktivieren Sie den Wetter-Timer, oder ändern Sie die Empfindlichkeit.
  • Geräte-Display > Einstellungen > Installation > Wetter-Timer
  • Automower® Connect >Mehr > Einstellungen > Betrieb > Wetter-Timer
Das Gerät befindet sich im Standby-Modus (Mähen heute abgeschlossen)Das Gerät hat eine maximale Mähdauer pro Tag.
Sie können die Betriebszeit des Geräts im Zeitplan festlegen. Die Betriebszeit umfasst Mähen, Suchen und Laden. Die Betriebszeit kann aus vielen Gründen schwanken, beispielsweise aufgrund der Struktur des Arbeitsbereichs, des Graswachstums oder des Akkualters.
Wenn das Gerät die maximale Schneidezeit pro Tag erreicht hat, wird die Meldung „Heutiges Mähen abgeschlossen“ auf dem Display der App angezeigt. Das Gerät ist dann bis zum nächsten Tag im Standby-Modus.
Dieses Verhalten ist normal. Es müssen keine Maßnahmen ergriffen werden.Keine Maßnahme erforderlich
Frostwächter ist aktiviertDer Rasen ist besonders empfindlich, wenn der Garten mit Raureif (Frost) bedeckt ist.
Wenn der Frostwächter aktiviert ist, mäht das Gerät nicht bei Temperaturen unter 5 °C/41 °F
Deaktivieren Sie den Frostwächter.
  • Geräte-Display > Einstellungen > Frostwächter
  • Automower® Connect > Mehr >Einstellungen > Betrieb > Frostwächter
Smart Home-Verbindung ist aktiviertEinige der Smart Connections in der Automower® Connect-App können den Zeitplan überschreiben, z. B. wenn Sie eine Verbindung aktiviert haben, die das Gerät über Nacht oder auf Basis eines Kalenderereignisses parkt.Deaktivieren Sie die Smart Home-Verbindung, oder bearbeiten Sie die Einstellungen.
  • Automower® Connect > Mehr >Smart Home
IFTTT-Applet ist aktiviertIFTTT-Applets, die für Ihr Gerät aktiviert wurden (von Ihnen oder einem anderen Automower® Connect-Benutzer), können das Produkt parken und den Zeitplan außer Kraft setzen.Deaktivieren Sie das IFTTT-Applet, oder bearbeiten Sie die Einstellungen.Melden Sie sich bei http://ifttt.com an
Der Akku befindet sich außerhalb der TemperaturgrenzenDas Gerät funktioniert nicht, wenn die Akkutemperatur zu hoch oder zu niedrig ist.

Die Ladestation in einem vor der Sonne geschützten Bereich aufstellen.

Betreiben Sie den Mäher nicht, wenn die Temperatur außerhalb der Grenzwerte liegt.

Keine Maßnahme erforderlich
Das Gerät wird nicht geladenDas Gerät lädt nicht genug für den Betrieb, obwohl es in der Ladestation steht.Wenden Sie sich an den Händler.Keine Maßnahme erforderlich
Falsche Zeit im GerätEntweder muss die Uhr des Mähers eingestellt werden, oder die Start- und Stoppzeiten im Zeitplan sind falsch.Stellen Sie die Uhr ein, und passen Sie die Start- und Stoppzeiten an.Geräte-Display > Einstellungen > Allgemein > Zeit und Datum
Für Modelle, die AIM-Technologie unterstützen:
Die Ladestation befindet sich in einem verbotenen Bereich

Wenn sich die Ladestation in einem verbotenen Bereich befindet, wird der Betrieb des Mähers dadurch verhindert.

Bearbeiten Sie den verbotenen Bereich, um sicherzustellen, dass sich die Ladestation nicht darin befindet.Automower® Connect > Karte > Kartenobjekt auswählen > Bearbeiten

Je nach Modell und Spezifikation gelten einige der oben genannten Informationen möglicherweise nicht für Ihr Gerät.

*Mit Smart-Home-Dienst beziehen wir uns auf Google Home, Amazon Alexa und IFTTT. Beachten Sie, dass einige Funktionen nicht für alle Dienste verfügbar sind.

War dieser Artikel hilfreich?