Anleitungen 's & Leitfäden

Spannen der Kette Ihrer Husqvarna-Motorsäge

Je öfter man eine Sägekette benutzt, desto länger wird sie. Eine unzureichend gespannte Kette kann abspringen und schwere oder sogar lebensgefährliche Verletzungen verursachen. Es ist wichtig, dass die Schneidausrüstung regelmäßig dieser Veränderung entsprechend justiert wird. Kontrollieren Sie die Kettenspannung bei jedem Tanken. HINWEIS! Eine neue Sägekette muss eine gewisse Zeit eingefahren werden, in der die Sägekettenspannung öfter kontrolliert werden muss.

Anleitung zum Spannen der Kette Ihrer Motorsäge

  1. Deaktivieren Sie die Kettenbremse
  2. Lösen Sie mit dem Kombischlüssel die Muttern der Führungsschiene, die die Kupplungsabdeckung halten
  3. Heben Sie die Spitze der Schiene an, und spannen Sie die Kette durch Spannen der Kettenspannschraube, indem Sie sie mit dem Kombischlüssel im Uhrzeigersinn drehen. Spannen Sie die Kette, bis sie an der Unterseite der Schiene nicht mehr herunterhängt. Kontrollieren Sie, ob die Kette leicht von Hand herumgezogen werden kann und an der Unterseite der Schiene nicht herunterhängt
  4. Ziehen Sie die Muttern der Führungsschiene mit dem Kombischlüssel wieder fest