Rasen mähen


Wie oft Rasenmähen?

Wer sich einen schönen Rasen wünscht, der kommt um das regelmäßige Mähen nicht herum. Doch wie häufig sollten wir eigentlich rasenmähen und gibt es saisonale Unterschiede?

Der Rasen-Schnitt gehört mit zu den wichtigsten Pflegemaßnahmen Ihres Rasens. Wann und wie oft Sie Ihren Rasen mähen, lässt sich pauschal jedoch nicht beantworten. Grundsätzlich gilt: Je häufiger gemäht wird, desto besser – denn so wird dem Grashalm nicht zu viel Energie und Wasser geraubt. Ein regelmäßiger Schnitt sorgt außerdem dafür, dass die Gräser neue Seitentriebe, zusätzliche Halme und Ausläufer ausbilden. Die Folge: Es entsteht ein wunderbar dichter Rasen und Unkraut hat weniger Platz sich einzudrängen.

  

   Entdecken Sie auch:
   Wie gelingt englischer Rasen Zuhause?


Die Mäh-Häufigkeit hängt von mehreren Faktoren ab, wie:

  • dem Rasentyp
  • der Vegetationsperiode
  • der Witterung
  • der Jahreszeit

 

Tipp   Achten Sie beim Mähen darauf, dass Sie nicht mehr als 1/3 abschneiden und 2/3 des Rasens stehen lassen. Mähen Sie den Rasen ggf. lieber mehrmals und stutzen sie ihn stufenweise auf die gewünschte Länge. Beispiel: Wünschen Sie sich einen Gebrauchsrasen mit einer empfohlenen Höhe von 4 cm, sollten Sie diesen spätestens dann abmähen, wenn er eine Gesamtlänge von 6 cm erreicht hat. Die Schnitthöhe Ihres Rasenmähers stellen Sie dabei auf 4 cm. 

 

   Entdecken Sie auch:
   Schnitthäufigkeit nach Saison: Ein praktischer Mäh-Kalender
 

EMPFOHLENE PRODUKTE

Battery Walk-behind LC 141Li

Ab

399,00 € UVP inkl. MwSt.

Akku-Rasenmäher LC 141i

Abgasfrei und leise mähen
Automower 305
LIEFERUNG DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE

Ab

1.199,00 € UVP inkl. MwSt.

Automower® Mähroboter 305

Lassen Sie Ihren Rasen mähen
Rider R 112C, R 112C5

Ab

2.999,00 € UVP inkl. MwSt.

Rider 112C5

Mit Fahrspaß und Power mähen

Ähnliche Artikel

  • SoMe Your Personal Space
    Rasen mähen

    Saisonales Rasenmähen: Ein Rasenkalender

    Die Mähsaison beginnt in unseren Breitengraden etwa in den Monaten März/April und endet – je nach Witterung – zwischen Oktober/November. Denn das Graswachstum setzt ab einer Temperatur von etwa 10° Celsius ein.

  • Rasen mähen

    Blühinseln vom Mähen ausnehmen

    Während der Mähsaison mähen Automower selbständig und Sie können sich anderen Gartenarbeiten widmen. Eine farbenfrohe Gestaltungsmöglichkeit sind z. B. Blühinseln. Mit einem Begrenzungskabel oder speziellem Zubehör wie dem Automower Begrenzungs-Kit sind diese einfach auszusparen und der Automower® kommt Margarite, Mohn und Glockenblume nicht mehr zu nahe. Biene & Co. werden es danken!

  • Automower temporary fence
    Rasen mähen

    Praktische Mähroboter Gadgets

    Genial und einfach absolut praktisch: Heute stellen wir Euch fünf Automower® Mähroboter Gadgets vor, die Ihr vielleicht noch gar nicht kanntet. Die nützlichen Helfer verbessern die Traktion Eurer Mäher, vereinfachen das Ausgrenzen von z. B. Blühinseln, sorgen für ein individuelles Mähroboter-Design und vieles mehr.