Salesman image

No Image Available

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN HUSQVARNA CONNECT APP

1. EINFÜHRUNG

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Husqvarna Connect App (die "Bedingungen") enthalten Bedingungen für die Nutzung der Husqvarna Connect App (die „Connect App“) auf mobilen Endgeräten mit Apple- oder Android-Betriebssystem durch Endkunden ("Sie"). Die Connect App ermöglicht Ihnen den Zugriff auf produktspezifische Informationen wie beispielsweise Bedienungsanleitungen, digitale Benutzer-/Produkthandbücher, Installationsanleitungen, Anleitungsvideos, Leitfäden, Echtzeit-Informationen, Produktbenachrichtigungen sowie Informationen zur Wartung und Fehlerbehebung (die „Informationen“) von Husqvarna-Produkten (den „Produkten“). Zudem bietet Ihnen die Connect App die Möglichkeit, eine Auswahl von Zubehör und Ersatzteilen („Teile“) direkt über die Connect App zu erwerben.

1.2 Die Connect App ist ein Angebot der Husqvarna AB (publ), Firmennummer 556000-5331 mit Sitz in Huskvarna, Schweden. Die Connect App wird im Auftrag der Husqvarna AB (publ) von der Husqvarna Deutschland GmbH betrieben. Die Husqvarna Deutschland GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach deutschem Recht, Handelsregisternummer 725821, mit Sitz in der Hans-Lorenser-Str. 40, 89079 Ulm ("Husqvarna"). Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für die Husqvarna Deutschland GmbH lautet DE 246 26 28 48.

1.3 Diese Bedingungen sind unter www.husqvarna.de/connect-agb in deutscher Sprache abrufbar. Sie sollten diese Bedingungen vor Nutzung der Connect App sorgfältig lesen, speichern und ausdrucken. Indem Sie bei der erstmaligen Anmeldung in der Connect App das Kästchen "Ich stimme zu" anklicken, stimmen Sie diesen Bedingungen zu und erklären sich damit einverstanden. Husqvarna behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern. Eine solche Änderung hat jedoch keine Auswirkungen auf die Nutzung der Connect App vor der Bekanntgabe der geänderten Bedingungen. Husqvarna veröffentlicht die neue Version der Bedingungen unter www.husqvarna.de/connect-agb und weist Bestandskunden durch drucktechnische Hervorhebung auf die geänderten Bedingungen hin. Andere in der Connect App abrufbare Bedingungen wie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelten auch für die Nutzung der Connect App.

1.4 Mit der Annahme dieser Bedingungen bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

2. ZUGRIFF AUF INFORMATIONEN

2.1 Nach der Installation und der erstmaligen Anmeldung in der Connect App haben Sie die Möglichkeit Produkte manuell oder durch Scannen ihres QR-Codes in der Connect App hinzuzufügen. Connect-fähige Produkte können Sie auch direkt via Bluetooth mit der Connect App verbinden.

2.2 Nach der Hinzufügung Ihres Produktes haben Sie in der Kategorie „Support“ Zugriff auf produktspezifische Informationen. Zudem können Sie über die Händlersuche Ihren favorisierten Husqvarna-Händler finden, speichern und direkt aus der Connect App heraus kontaktieren. Ebenso haben Sie über ein Kontaktformular die Möglichkeit, den Husqvarna Kundendienst zu kontaktieren.

3. BESTELLUNG VON TEILEN

3.1 In der Kategorie „Teile“ haben Sie die Möglichkeit, aus einer Auswahl von Original Zubehör und Ersatzteilen die für Ihr Produkt passenden Teile über die Connect App zu erwerben und sich an die im Rahmen des Anmeldevorgangs hinterlegte oder eine im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Adresse liefern zu lassen.

3.2 Die Bestellung von Teilen und der Abschluss des Kaufvertrags richten sich nach folgendem Verfahren:
(i) Sie bestellen Teile, indem Sie diese in der Kategorie „Teile“ auswählen und „Weiter zur Kasse“ gehen. Sie werden mittels einer Reihe von Anweisungen durch den Bestellvorgang in der Connect App geführt. Wenn eines der von Ihnen ausgewählten Teile nicht auf Lager ist, können Sie sich – wie im Bestellvorgang beschrieben – per E-Mail benachrichtigen lassen, sobald das Teil wieder auf Lager ist. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Bestellung nach diesen Bedingungen ein Kaufangebot über die bestellten Teile darstellt und dass ein Vertrag zwischen Ihnen und Husqvarna erst zustande kommt, wenn die Bestellung von Husqvarna angenommen wird.
(ii) Während des Bestellvorgangs werden Sie aufgefordert, Informationen über sich und Ihre Bestellung zu übermitteln, z. B. Kontaktdaten, Lieferadresse und Informationen in Bezug auf die gewählte Zahlungsmethode (z. B. Kreditkartennummer).
(iii) Nach der Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung. Diese bestätigt, dass Husqvarna Ihre Bestellung erhalten hat und listet erneut die von Ihnen bestellten Teile auf. Sie stellt jedoch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Die Auftragsbestätigung einschließlich der Bestellnummer und des Datums wird automatisch in der Connect App gespeichert. Sie können Ihre Bestellung stornieren oder aktualisieren, bis Husqvarna eine Versandbestätigung geschickt hat (siehe nächster Punkt).
(iv) Sobald Ihre Bestellung von Husqvarna bearbeitet und angenommen wurde und die Ware versandbereit ist, erhalten Sie eine Versandbestätigung per E-Mail, SMS oder Anruf. Mit dem Erhalt einer solchen Versandbestätigung kommt der Kaufvertrag über das bestellte Teil bzw. die bestellten Teile zustande. Der Versand erfolgt vorbehaltlich der Bestimmungen im Abschnitt 4.3. Wenn Teile, die Sie bestellt haben, nicht oder nur zum Teil vorrätig sind, wird Husqvarna Sie kontaktieren. Sie können Ihre Bestellung dann entweder stornieren oder aufrechterhalten, wenn das Teil voraussichtlich in absehbarer Zeit wieder vorrätig sein wird.

4. LIEFERUNG

4.1 Husqvarna versendet die Teile an die von Ihnen angegebene Adresse. Die Lieferung erfolgt durch Subunternehmer oder Vertragspartner von Husqvarna (z. B. Fachhändler und/oder Spediteure). Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Subunternehmer oder Vertragspartner Sie hinsichtlich der Lieferung der Teile direkt kontaktieren. 

4.2 Husqvarna stellt sicher, dass die in der Connect App zum Verkauf angebotenen Teile tatsächlich verfügbar sind und innerhalb von 3 Werktagen nach dem Eingang der Bestellung an Sie geliefert werden können. Wenn Teile innerhalb dieser Lieferzeiten nicht verfügbar sind, wird Husqvarna Sie vor der Annahme Ihrer Bestellung über die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten informieren. Falls Teile nicht in der bestellten Menge verfügbar sind, können Sie sich einen Teil der Bestellung liefern lassen oder die gesamte Bestellung stornieren.

4.3 Die Lieferung gilt als erbracht, sobald Husqvarna die Teile an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert hat. Wenn unter der von Ihnen angegebenen Adresse niemand angetroffen wird, um die Lieferung entgegenzunehmen, werden weitere Zustellversuche unternommen. Nach maximal drei fehlgeschlagenen Zustellversuchen werden die Teile an Husqvarna zurückgeschickt. Sie erklären sich damit einverstanden, Husqvarna gemäß den vereinbarten Lieferbedingungen zusätzliche Transport- und Bearbeitungskosten zu erstatten, die durch die fehlgeschlagenen Zustellversuche entstanden sind.

4.4 Husqvarna behält sich das Recht vor, von den Beschreibungen der Teile auf der Husqvarna Webseite oder in der Connect App unwesentlich abweichende farbliche und/oder technische Änderungen an den Teilen vorzunehmen, welche deren Gebrauchsfähigkeit nicht beeinträchtigen.

5. PREISE, LIEFERKOSTEN UND ZAHLUNG

5.1 Die für die bestellten Teile geltenden Preise sind in der Connect App in der Kategorie „Teile“ angegeben und werden in der Auftragsbestätigung bestätigt. Alle Preise in der Connect App werden einschließlich der Mehrwertsteuer in Euro angezeigt, jedoch ohne Kosten für Versand und Bearbeitung. Diese werden Ihrem Warenkorb hinzugefügt und aufgeschlüsselt, bevor Sie diesen Bedingungen zustimmen.

5.2 Obwohl Husqvarna versucht, sicherzustellen, dass alle Preise in der Connect App korrekt ausgewiesen sind, können einzelne Fehler auftreten (z. B. aus technischen Gründen wie beispielsweise bei Netzwerkfehlern, Übertragungsfehlern usw.). Wenn Husqvarna einen Fehler bei dem Preis der von Ihnen bestellten Teile feststellt, wird Husqvarna Sie unverzüglich informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bestellung erneut zum korrekten Preis zu tätigen oder diese zu stornieren.

5.3 Auf die für Ihre Bestellung verfügbaren Zahlungsmethoden – Kreditkarte oder Rechnung – wird in der Connect App hingewiesen. Die Auswahl des jeweiligen Zahlungsmittels erfolgt während des Bestellvorgangs. Sofern Sie Zahlung mit Kreditkarte gewählt haben, wird mit Annahme Ihrer Bestellung durch Husqvarna Ihre Kreditkarte belastet. Die Teile werden versendet, sobald die Kreditkarte belastet wurde. Falls Sie Kauf auf Rechnung gewählt haben, werden die Teile nach Annahme Ihrer Bestellung versendet.

5.4 Mit dem Absenden einer Bestellung über die Connect App bestätigen Sie, dass die in Ihrer Bestellung angegebenen Zahlungsdaten richtig und gültig sind und dass Sie berechtigt sind, das jeweilige Zahlungsmittel für die Zahlung zu verwenden.

6. WIDERRUFSRECHT FÜR VERBRAUCHER

6.1 Wenn Sie die Teile als Verbraucher gem. § 13 BGB bestellen, haben Sie das Recht, Ihren Vertrag mit Husqvarna binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware bzw. bei Teillieferungen die letzte Lieferung in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Husqvarna unter der in Abschnitt 10.1 genannten Anschrift Ihren Widerruf durch eine eindeutige Erklärung (z. B. per Brief, E-Mail oder Fax) mitteilen. Zur Einhaltung der Frist reicht es aus, wenn Sie die Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie können hierzu das Formular unter http://www.verbraucherzentrale.de verwenden.

6.2 Sollten Zahlungen geleistet worden sein, werden diese unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Widerrufserklärung, von Husqvarna an Sie zurückgezahlt. Die Teile sind dann innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie Ihren Widerruf erklärt haben, an die im Abschnitt 10.1 angegebene Anschrift zurück zu senden. Husqvarna wird Ihnen die Versandkosten für die Rücksendung der Teile nicht erstatten. Soweit möglich, sollten die Teile in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie sicherzustellen, dass die Teile für den Rückversand sicher verpackt sind. Bei weiteren Fragen bezüglich der Rücksendungen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst unter den in Abschnitt 10.1 angegebenen Kontaktdaten.

6.3 Wenn bei einem der zurückgesandten Teile ein Schaden und damit eine Wertminderung eingetreten ist und wenn dieser Verlust auf eine andere als die für die Prüfung des Teils erforderliche Verwendung zurückzuführen ist, kann Husqvarna einen entsprechenden Anteil der an Sie vorzunehmenden Rückzahlung oder Erstattung in Abzug bringen.

7. INSPEKTION, INSTALLATION UND VERWENDUNG

7.1 Nach Erhalt der Lieferung werden Sie gebeten, die Teile zu überprüfen, um festzustellen, ob während des Versands Schäden oder offensichtliche Mängel an dem Teil entstanden sind. Derartige Schäden oder Mängel sollten Husqvarna unverzüglich unter den in Abschnitt 10.1 angegebenen Kontaktdaten mitgeteilt werden, um eine schnelle Lösung zu gewährleisten.

7.2 Sie sind verantwortlich für die ordnungsgemäße Installation und Verwendung der Teile, die Sie über die Connect App erworben haben. Die Teile sind stets unter Befolgung des Benutzer-/Produkthandbuchs und der Installationsanleitung derjenigen Produkte, in die sie eingebaut bzw. für die sie verwendet werden sollen, zu installieren und zu verwenden. In der Kategorie „Support“ haben Sie Zugriff auf produktspezifische aktuelle Informationen zu Ihren Produkten (siehe Abschnitt 2.2).

7.3 Bei den über die Connect App verfügbaren Teilen handelt es sich ausschließlich um solche Teile, die nicht von einer ausgewiesenen Fachkraft oder einer Elektrofachkraft eingebaut werden müssen. Daher können Sie diese Teile unter Einhaltung etwaiger Sicherheitsvorschriften selbst installieren, ohne die Gewährleistungs- und Garantieansprüche Ihres Produktes zu verlieren.

8. GARANTIE, GEWÄHRLEISTUNG UND GESETZLICHE VERBRAUCHERRECHTE

8.1 Herstellergarantie

8.1.1 Für die über die Connect App bestellten Teile übernimmt Husqvarna eine Herstellergarantie von 12 Monaten bei privater Nutzung und von 6 Monaten bei gewerblicher Nutzung. Als Garantienachweis dient der Kaufbeleg. Etwas anders gilt lediglich dann, wenn Husqvarna einer erweiterten Garantie schriftlich zugestimmt hat, z. B. im Rahmen von Werbeaktionen (siehe Abschnitt 11.2).

8.1.2 Handelt es sich im Falle eines Schadens um einen Schaden im Sinne der jeweils einschlägigen Garantiebedingungen, haben Sie nach Wahl von Husqvarna Anspruch auf eine der folgenden Abhilfemaßnahmen: (a) eine kostenlose Reparatur durch einen hierzu autorisierten Husqvarna Fachhändler; (b) wenn eine Reparatur nicht möglich ist (oder wenn die Reparaturkosten den ursprünglichen Kaufpreis übersteigen würden), Ersatz des Teils durch ein vergleichbares Teil; oder (c) wenn weder eine Reparatur noch ein Ersatz in Betracht kommt, eine Rückerstattung des Kaufpreises, einschließlich der Lieferkosten.

8.1.3 Hinsichtlich der Reklamation von Teilen, die nicht der Garantie unterfallen, wird auf Abschnitt 10.1 verwiesen.

8.1.4 Ungeachtet des Vorstehenden greift die Garantie nicht in folgenden Fällen:
(i) absichtliche Beschädigung oder unsachgemäße Handhabung;
(ii) Verbrauchsmaterialien, einschließlich aber nicht beschränkt auf Batterien, Lichter, Ketten, oder normaler Verschleiß;
(iii) kosmetische Schäden und/oder nicht funktionelle Teile, die die beabsichtigte Verwendung nicht beeinträchtigen, z. B. Kratzer oder Fehlstellen; oder
(iv) Verursachung eines Schadens durch Nichtbefolgung des Benutzer-/
Produkthandbuchs, der Installationsanleitung und/oder anderer Anweisungen für die Verwendung, Installation und Pflege des Produkts.

8.1.5 Darüber hinaus übernimmt Husqvarna weder stillschweigend noch ausdrücklich weitergehende Garantien, einschließlich aber nicht beschränkt auf stillschweigende Beschaffenheitsgarantien für die Gebrauchsfähigkeit, die Qualität oder Eignung des Teils für einen bestimmten Zweck oder die Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit des Teils.

8.2 Gesetzliche Rechte für Verbraucher
Als Verbraucher stehen Ihnen bei mangelhaften Teilen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte aus den §§ 437 ff. BGB zu. Diese gesetzlichen Rechte (einschließlich des Rechtes auf Nachbesserung, Nachlieferung, Minderung oder Rücktritt unter bestimmten Voraussetzungen) bleiben von diesen Bedingungen unberührt. Die in Abschnitt 8.1 beschriebene Garantie wird zusätzlich zu diesen Rechten gewährt. Wenn Sie als Verbraucher Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular in der Kategorie „Support“ oder über die in Abschnitt 10.1 angegebenen Kontaktdaten an unseren Kundendienst.

9. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG, HÖHERE GEWALT

9.1 Die Gesamthaftung von Husqvarna unter diesen Bedingungen ist (a) auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden, und (b) der Höhe nach auf den für die jeweilige Bestellung gezahlten Preis begrenzt. Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet Husqvarna nur bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten), d.h. solcher Vertragspflichten, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Husqvarna haftet nicht für Schäden, die durch (a) die nicht bestimmungsgemäße Verwendung oder unsachgemäße Handhabung des Teils, (b) die Installation oder Verwendung in Kombination mit Geräten/Produkten, für die das Teil nicht bestimmt ist, oder (c) die unsachgemäße Installation des Teils verursacht werden. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung, Installation oder Pflege von Teilen, die nicht in der erforderlichen Weise durchgeführt wird, zu Personen- und Produktschäden führen kann.

9.2 Von der Haftungsbeschränkung in Abschnitt 9.1 ausgenommen sind Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Husqvarna, seinen gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht, soweit Husqvarna den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat. Das gleiche gilt, soweit Husqvarna mit Ihnen eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen hat. Ausgenommen sind auch Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die gesetzlichen Rechte für Verbraucher (siehe Abschnitt 8.2) und die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben von diesen Bedingungen unberührt.

9.3 Husqvarna haftet weiterhin nicht für Pflichtverletzungen infolge von Ereignissen, die Husqvarna nicht zu vertreten hat, einschließlich Brand, Hochwasser, Unwetter, Explosionen, Krieg (ob erklärt oder nicht), Terrorakte, Arbeitskämpfe (ob unter Beteiligung von Husqvarna Mitarbeitern oder nicht) oder Handlungen lokaler oder zentraler Regierungsbehörden oder anderer zuständiger Institutionen sowie bei sonstigen Fällen höherer Gewalt nach geltendem Recht.

10. RÜCKGABE, KUNDENDIENST

10.1 Falls Sie ein Teil zu Zwecken der Reparatur, des Umtauschs oder der Rückerstattung des Kaufpreises an Husqvarna zurückgeben möchten (wie in anderen Bestimmungen dieser Bedingungen vorgesehen), wenden Sie sich bitte unter folgenden Kontaktdaten an den Husqvarna Kundendienst:

Husqvarna Deutschland GmbH
Hans-Lorenser-Str. 40
89079 Ulm
E-Mail: service@husqvarna.de
Tel.: 0731-490-2515

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch an Ihren Husqvarna-Händler wenden.

10.2 Antworten und Hinweise zu allgemeinen Fragen zu der ordnungsgemäßen Verwendung, Pflege oder Wartung der Teile entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Husqvarna Benutzer-/Produkthandbuch oder den sonstigen in der Kategorie „Support“ verfügbaren Informationen. Alternativ können sich auch unter den in Abschnitt 10.1 genannten Kontaktdaten direkt an Husqvarna wenden.

10.3 Besucheradresse von Husqvarna ist:

Husqvarna Deutschland GmbH
Hans-Lorenser-Str. 40
89079 Ulm

11. VERSCHIEDENES

11.1 Husqvarna darf seine Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen übertragen, ohne es Ihnen vorher schriftlich mitzuteilen (im Falle einer Übertragung Ihrer Rechte wird Husqvarna Sie allerdings schriftlich davon in Kenntnis setzen). Ihre Rechte oder die Verpflichtungen von Husqvarna aus diesen Bedingungen bleiben davon unberührt.

11.2 Husqvarna kann gelegentlich Kampagnen, Verkaufsaktionen oder andere Anreize ("Werbeaktionen") in Bezug auf Teile anbieten, die auch über die Connect App angeboten werden. Die Gültigkeit dieser Werbeaktionen und die für sie geltenden Konditionen werden in zusätzlichen Aktionsbestimmungen und/oder Regeln dargelegt, die Ihnen dann zur Verfügung gestellt werden. Soweit die Aktionsbestimmungen nicht ausdrücklich anderes festlegen, finden diese Bedingungen auf die Lieferung von Teilen, die im Rahmen einer Werbeaktion bestellt wurden, Anwendung.

11.3 Diese Bedingungen stellen in Verbindung mit der Auftragsbestätigung, der Versandbestätigung, den Garantiekarten sowie den Aktionsbedingungen/Regeln und anderen Richtlinien und Bedingungen von Husqvarna (sofern einschlägig), auf die hiermit Bezug genommen wird, in Bezug auf die Lieferung der Teile die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Husqvarna dar. Diese Vereinbarung ersetzt in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.

12. ANWENDBARES RECHT, STREITBEILEGUNG

12.1 Auf diese Bedingungen findet ungeachtet der Kollisionsnormen das Recht desjenigen Landes Anwendung, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

12.2 Sämtliche Streitigkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen ergeben, werden vom Gericht des gesetzlichen Gerichtsstands entschieden. Mit Streitigkeiten kann auch die folgende Stelle befasst werden:

http://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/FinanzenVersicherungen/BeschwerdenSchlichtung/BeschwerdenSchlichtung_node.html

Die Europäische Kommission bietet eine Website zur Online-Streitbeilegung an, die Verbrauchern und Händlern bei der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten helfen soll:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/
*****

Diese Bedingungen wurden zuletzt aktualisiert: 4. September 2018