No Image Available

TEILNAHMEBEDINGUNGEN AUTOMOWER® CLUB SOLUTION TESTPAKETE

1. GEGENSTAND

1.1 Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an dem Preisausschreiben „Husqvarna Automower® Club Solution Testpakete“ (nachfolgend bezeichnet als „Testpakete-Preisausschreiben“) der Husqvarna Deutschland GmbH, Hans-Lorenser Str. 40, D-89079 Ulm (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”).
1.2 Mit der Teilnahme am Testpakete-Preisausschreiben akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

2. TEILNAHME
2.1 Das Testpakete-Preisausschreiben beginnt am 15.03.2021 und endet am 28.04.2021. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auswahl nicht berücksichtigt. Maßgeblich ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt beim Veranstalter.
2.2 Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich in Deutschland ansässige Vereine, Kommunen sowie sonstige öffentliche oder gemeinnützige Einrichtungen, die sich für die Veranstaltung „digitaler Rasentag“ von Husqvarna am 28.04.2021 von 19:00 – 21:30 Uhr angemeldet haben. Die für die juristische Person handelnden natürlichen Personen müssen ein Mindestalter von 18 Jahren haben.
2.3 Verbraucher sowie Mitarbeiter des Veranstalters und dessen Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Testpakete-Preisausschreibens beschäftigt sind oder waren, sind nicht teilnahmeberechtigt.
2.4 Ein etwaiger Erwerb von Husqvarna Produkten hat keinen Einfluss auf die Gewinnchancen des Teilnehmers.
2.5 Die Teilnahme erfolgt durch das Absenden des vollständig ausgefüllten Teilnahmeformulars. Das Teilnahmeformular wird nach der Registrierung für den „Digitalen Rasentag“ von Husqvarna am 28.04.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr freigeschalten.

 

3. GEWINNE
3.1 Folgende Gewinne werden vergeben:
Bezeichnung Anzahl Einzelwert
Automower® Club Solution Testpakete, jeweils bestehend aus der zeitlich auf vier (4) Monate befristeten Nutzungsmöglichkeit von drei (3) Husqvarna Automowern® 550 30 Stück Verkaufspreis je Automower® 550: 4.599,00 € (UVP)
3.2 Etwaige Versandkosten der Automower® Club Solution Testpakete werden vom Veranstalter getragen.
3.3 Der Gewinner kann das Automower® Club Solution Testpaket für einen Zeitraum von vier (4) Monaten nutzen. Nach Ablauf der vier Monate kann der Gewinner entscheiden, ob er das Automower® Club Solution Testpaket vom Veranstalter für einen noch zu vereinbarenden Preis erwirbt oder wieder an den Veranstalter herausgibt.
4. AUSWAHL DER GEWINNER
4.1 Die Gewinner werden durch eine Jury des Veranstalters auf Basis der Kriterien Umsetzbarkeit der Installation der Automower® Club Solution Testpakete auf den Rasenflächen der Teilnehmer, Investitionsbereitschaft sowie Fachkenntnisse ausgewählt.
4.2 Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten oder dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. In diesem Fall bestimmt die Jury einen weiteren Gewinner, der an die Stelle des ursprünglichen Gewinners tritt.
4.3 Die Gewinner werden per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse über die Gewinne benachrichtigt und um Bestätigung gebeten.
4.4 Bestätigt ein Gewinner die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von sieben (7) Tagen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adressen) ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.
4.5 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

5. INSTALLATION
5.1 Die Nutzung des Automower® Club Solution Testpakets setzt eine Installation der Husqvarna Automower® 550 durch einen autorisierten Husqvarna PRO-Fachhändler voraus. Eine Installation durch den Gewinner oder durch Dritte ist ausgeschlossen.
5.2 Der Termin zur Installation wird individuell zwischen dem Gewinner und einem von dem Gewinner selbst oder von Husqvarna benannten Husqvarna PRO-Fachhändler abgestimmt.
5.3 Der Gewinner hat für die Installation eine einmalige und nicht-erstattungsfähige Installationspauschale in Höhe von 400,00 Euro brutto an den Husqvarna PRO-Fachhändler zu entrichten.

 

6. VORZEITIGE BEENDIGUNG DES PREISAUSSCHREIBENS
6.1 Der Veranstalter behält sich vor, das Testpakete-Preisausschreiben ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden oder dessen Teilnahmebedingungen zu ändern, wenn ein berechtigtes Interesse daran besteht und dies für die Teilnehmer zumutbar ist.
6.2 Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere dann vor, wenn Einschränkungen bei der Verfügbarkeit oder Funktion der Gewinne festgestellt werden, durch die die Durchführung aus rechtlichen oder technischen Gründen (z.B. Manipulation, Hackerangriffe, Fehler in Hard- und Software) verhindert oder erheblich erschwert wird oder wenn ein Fall von höherer Gewalt vorliegt.
6.3 Sollte begründeter Anlass für die Manipulation des Preisausschreibens bestehen, kann dieses vom Veranstalter auch nach Beendigung für ungültig erklärt werden. In diesem Fall hat der Gewinner das Automower® Club Solution Testpaket unverzüglich herauszugeben und auf Verlangen des Veranstalters eine angemessene Nutzungsentschädigung zu zahlen.
6.4 Der Veranstalter behält sich bei Vorliegen berechtigter Gründe vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen. Berechtigte Gründe sind insbesondere ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, die Angabe von falschen oder irreführenden Daten im Zusammenhang mit der Teilnahme an diesem Preisausschreiben sowie eine Manipulation oder versuchte Manipulation bei der Gewinnermittlung.
6.5 Sofern durch das Verhalten eines Teilnehmers ein vorzeitiger Abbruch bzw. eine vorzeitige Beendigung des Testpakete-Preisausschreibens verursacht wurde, kann der Veranstalter von dieser Person Ersatz für den dadurch entstandenen Schaden verlangen.

 

7. HAFTUNG
7.1 Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Testpakete-Preisausschreiben entstehen, es sei denn, dass solche Schäden vom Veranstalter, einschließlich seiner Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt worden sind.
7.2 Dies gilt nicht bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, durch die die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet wird. In diesem Fall ist die Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden beschränkt.
7.3 Bei der Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit sowie bei arglistig verschwiegenen Mängeln haftet der Veranstalter abweichend von Punkt 6.1 nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

8. SONSTIGES
8.1 Das Testpakete-Preisausschreiben unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für etwaige Rechtsstreitigkeiten in Zusammenhang mit diesem Preisausschreiben wird der Gerichtsstand Ulm vereinbart.
8.2 Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck nach dem Willen der Parteien am nächsten kommt. Gleiches gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in den Teilnahmebedingungen.
_________