Erste Schritte

  1. Die AIM-Technologie wird auf Ihrem Automower® automatisch aktualisiert. Nach der Aktualisierung beginnt der Mäher Ihren Rasen zu kartographieren. Das Kartographieren kann bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen. Während dieser Zeit verwendet der Mäher GPS und Sensoren, um Ihren Rasen präzise zu kartographieren.
  2. Sobald genügend Daten gesammelt wurden, benachrichtigt Sie die Automower® Connect App, dass der Vorgang abgeschlossen ist.
  3. Die virtuelle Karte Ihres Gartens, erstellt von der AIM Technologie*, ist jetzt in der Kartenfunktion der Automower® Connect App verfügbar. Sie können über die App auf Echtzeitinformationen zugreifen, sodass Sie u. a. Bereiche erstellen können, in denen nicht gemäht werden soll. Diese können Sie jederzeit anpassen.

* Kompatibel mit Automower® 405X, 415X, 435X AWD und 535 AWD