Rasen & Mähroboter


Häufige Fragen zu Mährobotern

Mit Automower® Mährobotern von Husqvarna genießen Sie ein Mehr an Freizeit. Anstatt den Rasen zu mähen, können Sie Ihre Zeit mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden verbringen und sich Aktivitäten widmen, die Ihnen Spaß machen. Währenddessen hält Ihr Mähroboter den Rasen in perfekter Form.

Wir beantworten die häufigsten Fragen zu Automower® Mährobotern.

FUNKTIONSWEISE

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Was ist ein Mähroboter?

Warum den Rasen per Hand mähen, wenn es auch ein anderer übernehmen kann? Mähroboter von Husqvarna mähen jegliche Rasenflächen vollautomatisch und millimeterpräzise - ob Privatgarten oder Fußballplatz. Dabei stutzen sie das Gras kontinuierlich auf das gewünschte Maß zurecht. Der dabei entstehende, äußerst feine Grünschnitt wirkt gleichzeitig als natürlicher Dünger und sorgt für eine dichte und satt grüne Rasenfläche. Unkraut wird zurückgedrängt oder verschwindet sogar ganz.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie funktioniert ein Mähroboter?

Bei der Rasenpflege mit handgeführten Rasenmähern verwenden Sie das Gerät üblicherweise ca. einmal pro Woche und mähen das zwischenzeitlich angewachsene Gras in Bahnen ab. Mähroboter arbeiten nach einem anderen Prinzip: Vollautomatisch schneiden sie nur ganz wenig Gras ab (ca. 1 mm) und mähen viel häufiger als herkömmliche Geräte. Durch das kontinuierliche Mähen entsteht ein deutlich kürzerer Grasschnitt, der auf den Boden hindurchfällt und so gleichzeitig als natürlicher Dünger für den Rasen fungiert. So entsteht eine gleichmäßige, ebene und satt grüne Rasenfläche.

Der Mähroboter bewegt sich beim Mähen außerdem in einem freien Bewegungsmuster. Dadurch entstehen keine unschönen Streifen und der Rasen sieht eben und gepflegt aus. 

Nach dem Mähen kehrt der Roboter selbständig zur Ladestation zurück und setzt seine Aufgabe nach dem Aufladen fort. Bei den meisten Geräten muss der Besitzer nicht eingreifen, da die Mähroboter vollkommen selbstständig mähen und zur Ladestation fahren.

Um perfekte Ergebnisse zu erzielen, kommt es nicht nur auf die Hardware des Geräts an, sondern auch auf eine fundierte, intelligente Software. Anderenfalls können Schäden am Rasen wie z. B. das Eindrücken einer Fahrspur, kahle Flächen durch häufiges Wenden oder nicht gemähte Bereiche entstehen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie häufig mäht ein Mähroboter?

Ein Mähroboter schneidet das Gras deutlich häufiger, als Sie es mit einem herkömmlichen Rasenmäher tun. Wie viele Stunden pro Tag Ihr Automower® Mähroboter im Einsatz ist, hängt maßgeblich vom gewählten Modell und der damit verbunden Flächenleistung sowie Ihrem Garten ab. Ein Automower® Modell mit geringer Flächenleistung wird für einen großen Garten daher deutlich länger im Einsatz sein, als seine großen Geschwister. Im Husqvarna Rasenrechner finden Sie ein passendes Modell für jeden Garten. 

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wieso mähen Automower® den Rasen nicht in Bahnen ab?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rasenmähern, bei denen das Gras in Bahnen abgemäht wird, arbeiten Automower® Mähroboter nach einem anderen Prinzip: Vollautomatisch schneiden sie nur ganz wenig Gras ab (ca. 1 mm) und mähen viel häufiger als herkömmliche Geräte. Durch das kontinuierliche Mähen entsteht ein deutlich kürzerer Grasschnitt, der auf den Boden hindurchfällt und so gleichzeitig als natürlicher Dünger für den Rasen fungiert.

Beim Mähen mit scheinbar zufälligen Richtungswechseln erzielen Automower® ein teppichähnliches Schnittbild. Dank seiner intelligenten Software weiß Automower® zudem stets, welche Bereiche noch zu mähen sind.

RASENGRÖSSE

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Sind Automower® auch für kleine Gärten geeignet?

Auch Gartenbesitzer kleinerer Gärten werden im großen Automower® Sortiment von Husqvarna fündig. Mithilfe der Timer-Funktion können Sie die Mähzeit ganz einfach an Ihren Garten anpassen. In der Kurzanleitung ist die modellspezifische Mähleistung pro Stunde angegeben, an der Sie sich beim Einstellen des Timers orientieren können.
Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Für welche Gärten eignen sich Automower® Mähroboter?

Automower® Mähroboter können in nahezu jedem Garten eingesetzt werden, d.h. überall dort, wo Sie auch mit einem herkömmlichen Rasenmäher arbeiten. Bei der Installation können Sie genau festlegen, welche Bereiche gemäht werden sollen und welche z. B. für Blumeninseln, Büsche und Bäume frei bleiben. Ein geeignetes Modell für Ihren Garten können Sie ganz bequem online mit unserem Husqvarna Rasenrechner ermitteln oder sich ganz unverbindlich einen Vor-Ort-Termin mit Ihrem Husqvana Fachhändler sichern. 

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Welche Rasenfläche können Automower® maximal bearbeiten?

Automower® Mähroboter können je nach Modell Rasenflächen bis 5.000m² mähen. Diese Fläche kann bis auf 15.000m² erweitert werden, wenn z. B. 3 Automower® Pro 550 über die Automower® Club Solution als Mähverbund angelegt werden. Gerade große Flächen wie Fußballplätze oder Golfanlagen können dadurch mühelos gepflegt werden. Doch auch in Privatgärten findet sich ein passendes Modell für jede Rasengröße.

HÄNGE UND UNEBENHEITEN

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Können Automower® auch an sehr steilen Hängen mähen?

Mit dem Modell Automower® 435X AWD können Mähroboter erstmals auch auf extremen Hanglagen mit Steigungen bis zu 70% mähen. Zum Vergleich: Die Steigung einer schwarzen Ski-Piste liegt bei etwa 40-60%, eine Ski-Schanze bei bis zu 70%. Dabei zeigt der neue Allrad-Mähroboter nicht nur auf steilen Hängen, sondern überall dort, wo besonders viel Grip nötig ist, seine Stärken.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie kommen Automower® mit unebenem Gelände zurecht?

Automower® sind klein genug, um sich den Konturen einer welligen Rasenfläche individuell anzupassen und den Rasen gleichmäßig zu mähen. Für optimale Ergebnisse sollten sehr kleine und tiefe Löcher im Rasen aufgefüllt werden.

Für Gärten, in denen extra Grip benötigt wird, empfehlen wir unser Offroad-Kit oder die Verwendung unseres Automower® 435X AWD, der Dank Allradantrieb und Knicklenkung auf Grünflächen-Extremen seine Stärke zeigt.

ENGSTELLEN UND RASENRÄNDER

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Können Automower® bis zum Rand mähen?

Automower® Mähroboter können aufgrund ihrer hohen Sicherheitsstandards nicht komplett bis zum Rand mähen, denn der innenliegende Messerteller aller Automower® liegt in einem Abstand von ca. 17 cm zur Gehäusekante. Dieser Sicherheitsabstand in Kombination mit den Hebesensoren des Automower gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit.

Für saubere Ergebnisse können Sie die Rasenkanten ganz einfach mit einem Trimmer kürzen oder verlegen Rasenkantensteine an den Rändern des Rasens.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie schmal darf ein Durchgang/Engstelle sein?

Je nach Modell können Automower® Mähroboter Engstellen bis auf 60 cm Breite durchfahren.

Unser Automower® 305 verfügt z. B. über die systematische Passagenmähfunktion, bei der er das Mähmuster in engen Passagen automatisch von Zufallsprinzip auf systematisches Mähen umstellt. Dabei durchquert er den Bereich im „Ananas-Muster“ abwechselnd von links nach rechts in schrägen Bahnen – für ein noch schnelleres Handling und schönes Mähergebnis. 

HOHES GRAS UND MOOS

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Mein Rasen ist stark vermoost. Ist das für Automower® ein Problem?

Ganz im Gegenteil: Das kontinuierliche Mähen wirkt sich besonders positiv auf das Graswachstum aus und lässt das Moos allmählich aus Ihrem Rasen verschwinden. 

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie kommen Automower® mit hohem Gras zurecht?

Durch das Mähprinzip von Automower® Mähroboter wird das Gras kontinuierlich nur ganz wenig abgemäht (ca. 1 mm). Dennoch können in starken Wachstumsmonaten, nach dem Düngen oder auch nach der Wintereinlagerung durchaus auch Bereiche mit hohem Gras entstehen. 

Bei sehr langen, dicken Halmen sollten Sie eine größere Schnitthöhe wählen und sich von oben an die optimale Einstellung herantasten. Unter extremen Bedingungen muss der Rasen gegebenenfalls mit einem konventionellen Rasenmäher vorgekürzt werden, bevor der Automower® übernehmen kann.

INSTALLATION

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie können Bereiche vom Mähen ausgenommen werden?

Blühinseln, Gemüsebeete und Kräuterspiralen, aber auch auch Teiche, Trampolins oder Wege können ganz einfach vom Mähen ausgenommen werden. Zum Ausgrenzen dieser Bereiche wird das Begrenzungskabel vom äußeren Rand formähnlich um die Insel herum geführt und anschließend wieder zum äußeren Rand zurück verlegt. Zwei eng aneinander liegende Kabel öffnen dabei den Durchgangsweg. 

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Kann die Installation von einem Fachmann übernommen werden?

Gerne übernimmt ein Husqvarna Fachhandelspartner die Installation für Sie. Vertrauen Sie dabei auf seine langjährige Erfahrung!

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wo sollte die Ladestation platziert werden?

Die Ladestation sollte idealerweise an einer zentralen, ebenen Stelle im Garten platziert werden. Vor der Ladestation sollten etwa 3 Meter Platz bleiben, rechts und links von ihr genügen ca. 1,5 Meter. Es empfiehlt sich zudem, die Station in der Nähe einer Außensteckdose zu platzieren.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Muss ein Kabel verlegt werden?

Der Mähbereich muss durch sog. Begrenzungskabel eingegrenzt werden. Das System ist dadurch äußerst robust und zuverlässig, da der Mäher bei jedem Wetter und in allen Gärten stets zuverlässig innerhalb der physisch festgelegten Grenze arbeitet. Die Grenzlinie lässt sich einfach und gut erkennbar festlegen.

Ob Sie das Kabel ober- oder lieber unterirdisch verlegen bleibt dabei Ihnen überlassen. Sie können das Begrenzungskabel mithilfe der mitgelieferten Haken oberirdisch verlegen. Nach einigen Wochen ist es eingewachsen und nicht mehr zu sehen. Tipp: Schneiden Sie das Gras am Rand der Rasenfläche ganz kurz, damit das Begrenzungskabel möglichst nah am Boden liegt. Sollten Sie das Begrenzungskabel gleich zu Beginn unterirdisch verlegen, empfehlen wir eine Verlegetiefe von ca. 3 bis 10 cm.

Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie das Kabel verlegen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Was benötige ich für die Installation?

Für die Installation benötigen Sie Ihren Husqvarna Automower® mit Ladestation, ein Installationskit mit Kabeln, Befestigungshaken, Steckverbindungen und Kabelbindern sowie ggf. erworbenes Zubehör wie z. B. eine Automower® Garage.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie schließe ich das Kabel an die Ladestation an?

Nachdem Sie die Ladestation wie in der Bedienungsanleitung beschrieben positioniert haben, können Sie das Niederspannungskabel mit der Ladestation verbinden und das Netzteil auf einer Mindesthöhe von 30 cm positionieren. Verbinden Sie anschließend das Begrenzungskabel mit der Ladestation und befestigen Sie alle Komponenten mit den mitgelieferten Schrauben im Untergrund. Im Video zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Kabel an die Ladestation anschließen.

 

 

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie installiere ich meinen Automower® Mähroboter?

Sie können die Installation gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung selbst durchführen. Je nach Größe und Komplexität Ihres Rasens dauert die Installation ca. 2 bis 5 Stunden.

Vor der Installation sollte eine entsprechende Skizze des Mähbereichs angelegt werden, um etwaige Hindernisse und Aussparungen effizient planen zu können. Anschließend werden Ladestation und Netzteil entsprechend der Vorgaben aus der Bedienungsanleitung platziert. An den Grenzen des Mähbereichs wird das Begrenzungskabel verlegt. Dieses wird mithilfe der im Lieferumfang enthaltenen Erdhaken befestigt. Um Blumeninseln, Büsche und andere Aussparungen verlegen Sie das Kabel als "Schleifeninsel". Das Suchkabel wird anschließend an die Ladestation angeschlossen und quer über den Rasen verlegt, sodass der Mähroboter leichter zur Ladestation zurückfinden kann. Begrenzungs- und Suchkabel werden zuletzt noch an die Ladestation angeschlossen.

Für eine reibungslose Installation empfehlen wir Ihnen, das Gerät von Ihrem örtlichen Husqvarna Fändler installieren zu lassen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie viel Zeit benötige ich für die Installation?

Je nach Rasengröße kann die Installation etwa 2 bis 5 Stunden dauern.

Kann ich den Automower® auch auf verschiedenen Rasenflächen einsetzen, z. B. in meinem Ferienhaus oder bei den Nachbarn?

Ja. Dazu benötigen Sie lediglich zwei Ladestationen und zwei Begrenzungskabel. So können Sie ein und denselben Automower® an zwei Standorten einsetzen.

INBETRIEBNAME

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie starte ich den Mähroboter?

Nachdem Sie Ihren Automower® Mähroboter erfolgreich installiert haben, können Sie ihn nun in Betrieb nehmen. Hierzu sollte der Mähroboter voll aufgeladen sein. Schalten Sie zunächst den Hauptschalter ein und betätigen die rote STOP-Taste, damit sich die Abdeckung öffnet. Geben Sie den individuellen PIN-Code ein und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor. Im Video zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, auf was Sie bei der Inbetriebnahme achten sollten.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Was mache ich, wenn ich meine PIN vergessen habe?

Wenden Sie sich an Ihren Husqvarna Fachhändler. Er kann Ihnen den PIN-Code erneut zukommen lassen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wieso benötige ich einen PIN-Code?

Der Automower ist durch seine Seriennummer in Kombination mit dem individuellen PIN geschützt. Dabei befindet sich die Seriennummer nicht nur physisch auf dem Gerät, sondern ist auch digital auf der Platine gespeichert. Dadurch ist der Mähroboter nur nutzbar, wenn die Seriennummer in Kombination mit dem individuellen PIN vorliegt. Sobald man den Mähroboter von der Ladestation trennt, wird der PIN abgefragt, um ihn wieder in Betrieb nehmen zu können. Wird der Mähroboter mit einer bestimmten Seriennummer als gestohlen gemeldet, wird er für Updates gesperrt. Sollte ein Dieb diese beim Fachhändler durchführen wollen, erkennt der den Diebstahl sofort.

APP- UND SPRACHSTEUERUNG

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie kann ich meinen Automower® per App steuern?

App-Steuerbarkeit via Automower® Connect ist bei allen Husqvarna Mährobotern ab der 300er Serie standardmäßig enthalten. Die Premium-Automower der X-Line, 315X, 430X, 435X AWD und 450X, besitzen hierfür eine integrierte Mobilfunkkarte und können vom Nutzer damit von praktisch überall auf der Welt gesteuert werden. Die anderen Modelle verfügen mit Automower Connect@Home über eine Bluetooth-Verbindung, die in einem Radius von ca. zehn Metern auch ohne Mobilfunk-Modul eine Einstellung des Mähroboters mit dem Smartphone ermöglicht.

In der Automower® Connect App können Anwender ihren Mähroboter jederzeit starten, stoppen oder zur Ladestation schicken. Folgende Hauptfunktionen sind derzeit verfügbar:

 

Status und Steuerung

• Rufen Sie den aktuellen Status des Mähers ab.
• Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn der Mäher anhält oder sich außerhalb der Installation befindet.
• Senden Sie Start-, Pause- und Parkbefehle an den Mäher.

Konfiguration und Installation

• Rufen Sie das vollständige Menüsystem des Mähers auf Ihrem Mobilgerät auf.
• Lassen Sie sich Einstellungen des Mähers anzeigen und ändern Sie diese, z. B. Einstellungen von Timern und der Schnitthöhe.
• Nutzen Sie das Farbdisplay mit hoher Auflösung auf Ihrem Mobilgerät, um die Interaktion mit dem Mäher zu verbessern.

Sicherheit (gültig für Husqvarna Automower® Connect-Verbindung über größere Entfernungen)

• Bestimmen Sie die GPS-Position des Mähers in Echtzeit.
• Erhalten Sie einen Push-Benachrichtigungsalarm im Falle eines Diebstahls.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie kann ich meinen Automower® mit Amazon Alexa oder Google Home verbinden?

Verbinden Sie Ihren Husqvarna Automower® mit Amazon Alexa oder Google Home und planen Sie ihn genauso smart in Ihren Alltag ein wie Ihre restlichen Smart Home Geräte. “Alexa, sag Automower er soll sich ausruhen” – ein einfacher Sprachbefehl genügt und Ihr Automower Mähroboter macht den Garten frei für herumtollende Kinder, die nächste Grillparty oder andere alltägliche Termine.

Alle Husqvarna Automower® der X-Line Serie und alle Modelle, die mit dem Automower® Connect Modul ausgestattet werden können, können mit einem Amazon Alexa oder Google Home Gerät verbunden werden. So wird Ihr Mähroboter ein voll integrierter Bestandteil Ihres Smart Home. Alles was Sie benötigen, ist die Automower® Connect App und ein Wi-Fi-Netzwerk. Hier finden Sie einfache Schritt-für-Schritt Anleitungen:


Automower® und Amazon Alexa verbinden >>

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Kann ich meinen Automower® mit IFTTT verbinden?

Ja! Integrieren Sie Ihren Automower® in IFTTT-Applets, um noch mehr Funktionen für Ihr smartes Zuhause zu erhalten. Vielleicht möchten Sie Ihren Mähroboter parken, wenn die Kinder von der Schule nach Hause kommen oder wenn die Wettervorhersage Starkregen zeigt? Mit IFTTT („If This, Then That”) können all diese Fälle automatisiert werden. Die App ist kostenlos und einfach zu bedienen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Ich habe eine detallierte Frage zu den digitalen Lösungen von Husqvarna.

"Warum kann ich die Satellitenkarte nicht in der App sehen?" Diese und weitere Detailfragen beantworten wir Ihnen in unserem Self-Service Center für digitale Lösungen. Dort finden Sie nützliche Informationen zu Ihren Apps und anderen digitalen Lösungen wie Husqvarna Connect, Automower® Connect, Husqvarna Fleet Services und Smart-Home-Integration.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Sind Automower® kompatibel mit dem Gardena SmartSystem?

Ja, Automower® sind kompatibel mit dem GARDENA SmartSystem. Gartenbesitzer können so ihren gesamten vernetzten Garten jederzeit und von überall aus steuern. Das System umfasst alle erforderlichen Komponenten für eine vollautomatische Rasenpflege und effiziente Gartenbewässerung am Bedarf der Pflanzen. Ein Husqvarna Automower® sorgt für Ihren perfekt gemähten Rasen, während das automatische Bewässerungssystem ihn immer grün und frisch hält. Kombiniert wird das System mit einem Sensor, der Bodenfeuchtigkeit, Außentemperatur und Licht überwacht, und den Rasen dementsprechend bewässert. Das Beste daran ist, dass beide Systeme direkt von Ihrem Smartphone steuerbar sind.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie kann ich mit meinem Automower® interagieren?

Mit einem Husqvarna Automower® stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Interaktion zur Verfügung: So verfügen z. B. alle Automower Mähroboter der X-Line über serienmäßige Konnektivität und sind kompatibel mit der Automower® Connect App, Amazon Alexa, Google Home, IFTTT und dem GARDENA SmartSystem. Der Nutzer kann seinen Mähroboter so über ein iOS- oder Android-Gerät von praktisch überall in der Welt aus steuern.

„Alexa, starte Mähroboter“. Über die Anbindung an Amazon Alexa hat der Anwender die Möglichkeit, via Sprachbefehl mit seinem Robotermäher zu interagieren. Eine offene API ermöglicht zudem die Integration in Smart Home Systeme. Mit dem GARDENA SmartSystem können Gartenbesitzer ihren gesamten vernetzten Garten jederzeit und von überall aus steuern. Das System umfasst alle erforderlichen Komponenten für eine vollautomatische Rasenpflege und effizienteGartenbewässerung am Bedarf der Pflanzen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Worin liegt der Unterschied zwischen Automower® Connect und Automower® Connect @Home?

Automower Connect basiert auf der Funktionalität von Automower Connect@Home. Über die integrierte SIM-Karte und dem damit möglichen Zugriff auf mobile Daten profitieren Nutzer der Automower X-Line Serie von einer maximalen Reichweite, indem sie ihren Mähroboter etwa von überall aus steuern können. Besonderes Gadget ist die Nachverfolgung via GPS: Hier sieht der Anwender sofort, wenn das Gerät angehoben oder sogar entwendet wurde.


Automower® Connect@Home

Automower®
Connect

Automower Modelle

305
315
310
420
440

315X
430X
435X AWD
450X

520
535 AWD
550

Reichweite

10 Meter

 

Unbegrenzt

Integriertes GPS-Modul

Nein (nachrüstbar: 420)

Ja

Integriertes SIM-Karte

Nein

Ja

Integriertes Bluetooth-Modul

Ja

Ja

App

Automower Connect
(ausgewählte Funktionen)

Automower Connect
(alle Funktionen)


FEATURES UND AUSSTATTUNG

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Können Automower® bei jedem Wetter eingesetzt werden?

Automower® können grundsätzlich bei allen Wetterverhältnissen eingesetzt werden. Dank Wetter-Timer passt der Automower® seine Mähleistung zudem an das tatsächliche Graswachstum an. Er verstärkt das Mähen bei starkem Wachstum, z. B. an regnerischen Tagen, und reduziert es bei wenig Wachstum, z. B. an sonnigen Tagen.

Wir empfehlen, den Mäher bei extremer Witterung wie starken Wolkenbrüchen oder Orkanböen unterzustellen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Sind Automower® laut?

Ganz und gar nicht. Der Schallpegel des Automower® ist mit 69 dB(A) bis 58 dB(A) (modellabhängig) sogar ziemlich gering, besonders im Vergleich zu konventionellen Mähern mit durchschnittlich 95 bis 100 dB(A). Der Automower® lässt sich problemlos im Garten einsetzen, ohne dass Sie oder Ihre Nachbarn sich gestört fühlen.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Ist die Vorbereitung und Bedienung des Automower® sehr zeitaufwändig?

Automower® sind sehr einfach zu bedienen. Sie erzielen jederzeit mühelos gute Resultate. Nachdem Sie den Automower® installiert haben, sorgt er eigenständig und ohne Ihr Zutun für einen sauber geschnittenen Rasen – egal ob Sie daheim, im Büro oder im Urlaub sind. Ihr Rasen bleibt stets gepflegt, ohne dass Sie selbst mähen müssen.

SICHERHEIT UND DIEBSTAHLSCHUTZ

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Dürfen Kinder auf dem Rasen spielen?

Husqvarna Automower® bieten Anwendern dank eines ausgereiften Sicherheitskonzepts die höchsten Sicherheitsstandards am Markt. Sie erfüllen sämtliche vorgeschriebenen DIN-Normen und verfügen darüber hinaus über weitere Vorrichtungen, die den Betrieb besonders sicher machen. Dennoch empfehlen wir, Kindern und Besuchern zu erklären, dass bei Ihnen ein Rasenroboter mäht und dieser während des Betriebs nicht gestört werden sollte. Lassen Sie kleine Kinder oder Haustiere nicht unbeaufsichtigt auf dem Rasen spielen, wenn der Mäher in Betrieb ist.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie sind Automower® vor Dieben geschützt?

Automower mähen den Rasen zuverlässig und selbstständig. Damit Besitzer auch unterwegs sicher sein können, dass ihr Mähroboter kein Opfer von Dieben ist, sorgen einige serienmäßige Sicherheitsfeatures wie Geofence oder GPS-Tracking für einen sicheren Diebstahlschutz.

Jetzt alle Diebstahlschutz-Features kennenlernen:

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Werden Bienen und andere Tiere von Automower® Mährobotern verletzt?

Das Wohl von Bienen und anderen Tieren liegt uns sehr am Herzen. Deswegen entwickeln wir unsere Mähroboter seit 25 Jahren nicht nur kontinuierlich weiter, sondern sind auch mit diversen Naturschutz-Vereinen im Austausch. Husqvarna Mähroboter bieten dank ihres Mähsystems mit kleinen, frei schwingenden Klingen und anderen Features die höchsten Sicherheitsstandards am Markt.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner „Bienenbotschaft“ haben wir zudem acht hilfreiche Tipps und interessante Hintergrundinfos zum Schutzt von Wildbienen zusammengestellt. Damit werden Gärten, Terrassen und sogar Balkone bienen- und insektenfreundlich.

PFLEGE UND WARTUNG

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wohin kann ich mich für Service und Ersatzteile wenden?

Gerne übernimmt Ihr Husqvarna Fachhändler den Kundendienst für Sie. Für Fragen zu Ersatzteilen und Service steht Ihnen Ihr Vertragspartner ebenfalls gerne zur Verfügung. Einen Händler in Ihrer Nähe finden Sie in unserer Husqvarna Händlersuche:

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie halte ich meinen Automower® in gepflegtem Zustand?

Der regelmäßige Austausch der Mähmesser ist die wichtigste Voraussetzung für ein gutes Schnittbild. Je nach Größe der Rasenfläche sollten Sie ab und zu die Räder und das Chassis von Gras befreien.

Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie lange halten die Mähroboter-Messer?

Die Lebensdauer der Mähmesser ist abhängig von der Bodenbeschaffenheit und der Grasart. Normalerweise halten die Messer ca. 1 bis 2 Monate pro 1.000 m². Mit den neuen Endurance Klingen von Husqvarna kann sogar eine dreifache Lebensdauer erzielt werden.

Die Messer können in wenigen Schritten gewechselt werden:
Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Wie reinige ich meinen Automower® am Besten?

Zur Reinigung sollten Sie Ihren Automower® zunächst am Hauptschalter ausschalten. Anschließend können Sie ihn von grobem Schmutz und Grasresten befreien. Hartnäckigen Schmutz entfernen Sie mit einer Bürtse. Bitte reinigen Sie Ihren Automower® keinesfalls mit einem Hochdruckreiniger. Den letzten Schmutz können Sie mit einem feuchten Tuch abwischen.
Husqvarna bietet ein breites Sortiment an akku- und benzinbetriebenen Geräten für die Garten-, Forst- und Grünflächenpflege

Was mache im Winter mit meinen Automower®?

Wenn die Temperaturen sinken und sich der erste Bodenfrost ankündigt, wird es Zeit, Ihren Mähroboter vom Rasen zu nehmen. Auf unserer Infoseite können Sie sich über die richtige Reinigung, Pflege und Lagerung Ihres Automower® Mähroboters informieren. Viele Husqvarna Fachhändler bieten Ihnen zudem spezielle, auf Ihren Automower® abgestimmte Winterservice-Pakete an, damit Ihr Gartenhelfer fit in die neue Saison starten kann.

Ähnliche Artikel

  • Rasen & Mähroboter

    Blühinseln vom Mähen ausnehmen

    Während der Mähsaison mähen Automower selbständig und Sie können sich anderen Gartenarbeiten widmen. Eine farbenfrohe Gestaltungsmöglichkeit sind z. B. Blühinseln. Mit einem Begrenzungskabel oder speziellem Zubehör wie dem Automower Begrenzungs-Kit sind diese einfach auszusparen und der Automower® kommt Margarite, Mohn und Glockenblume nicht mehr zu nahe. Biene & Co. werden es danken!

  • Automower temporary fence
    Rasen & Mähroboter

    Praktische Mähroboter Gadgets

    Genial und einfach absolut praktisch: Heute stellen wir Euch fünf Automower® Mähroboter Gadgets vor, die Ihr vielleicht noch gar nicht kanntet. Die nützlichen Helfer verbessern die Traktion Eurer Mäher, vereinfachen das Ausgrenzen von z. B. Blühinseln, sorgen für ein individuelles Mähroboter-Design und vieles mehr. 

  • Automower House
    Rasen & Mähroboter

    Auf frischer Tat ertappt: So sind Husqvarna Mähroboter vor Diebstahl geschützt

    Automower mähen den Rasen zuverlässig und selbstständig. Damit Besitzer auch unterwegs sicher sein können, dass ihr Mähroboter kein Opfer von Dieben ist, sorgen einige serienmäßige Sicherheitsfeatures wie Geofence oder GPS-Tracking für einen sicheren Diebstahlschutz.