Anleitungen

So steuern Sie Ihren Automower®-Mähroboter mit Google Assistent

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Ihrem Automower®-Mähroboter mit Google Assistant zu sprechen. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Sprachbefehle, die Ihnen bei der Steuerung der Mäher helfen, die Teil Ihrer Google Home-Geräte sind.

Um Ihren Automower®-Mähroboter mit Google Assistant zu steuern, müssen Sie ihn zunächst als Gerät zu Ihrer Google Home-App hinzufügen. Informationen dazu finden Sie unter Hinzufügen eines Automower®-Mähroboters zu Google Home.

Informationen zu den Sprachen, die zur Steuerung Ihres Mähers mit Google Home verwendet werden können, finden Sie unter Von Google Assistant unterstützte Sprachen.

Google Home, Automower 435X AWD

Google Assistant aktivieren

Google Assistant ist immer für Sie da. Sagen Sie einfach Hey Google oder OK Google und folgen Sie dann den unten aufgeführten Befehlen, um Ihren Mäher zu steuern.

Weitere Informationen dazu, wie sie Google Assistant aktivieren, finden Sie unter Verwenden der Sprachsuche und Spracheingabe mit Hey Google.

Ihren Mäher benennen

Wenn Sie Ihrem Mäher Befehle erteilen, können Sie das Gerät z. B. folgendermaßen ansprechen:

  • Automower oder Mäher (Wenn Sie in Google Home nur einen Mäher hinzugefügt haben).
  • Name des Mähers, wie z. B. Hawaii wie in den Beispielen unten. Der Name des Mähers wird in der Automower® Connect-App angezeigt unter Meine Mäher > Mäherdetails. Wir empfehlen Ihnen, einen Namen für den Mäher zu wählen, der leicht auszusprechen ist. Dann ist es für Google Assistant einfacher, den Befehl ohne Missverständnisse zu verstehen.
  • Alle Automower oder Alle Mäher (Wenn Sie in Google Home mehrere Mäher hinzugefügt haben).

Befehle

Starten/Fortsetzen

Startet den Mäher nach Zeitplan, z. B. wenn der Mäher derzeit angehalten oder geparkt ist. Der Befehl startet den Mäher nur dann sofort, wenn der Mäher planmäßig laufen soll. Wenn sich der Mäher in der Ladestation befindet, startet er erst, wenn der Akku ausreichend aufgeladen ist.

Wenn Sie den Befehl verwenden, werden Sie nach dem Google-PIN-Code gefragt. Um einen Google-PIN-Code festzulegen, öffnen Sie die Automower® Connect-App, tippen auf das Menüsymbol und wählen Konto > Google-PIN-Code und geben einen vierstelligen Code ein. Weitere Informationen zum Google-PIN-Code finden Sie unter Festlegen eines Google-PIN-Codes in der Automower® Connect-App.

Beispiel:

  • Starte Automower
  • Starte Hawaii
  • Starte alle Mäher
  • Mähen fortsetzen

Wenn die STOP-Taste auf Ihrem Mäher gedrückt wurde, kann Google Assistant den Mäher nicht neu starten. Stattdessen müssen Sie den PIN-Code auf der Tastatur des Mähers eingeben und die Abdeckung schließen, um ihn neu zu starten.

Für X Stunden/Minuten starten 

Überschreibt den aktuellen Zeitplan und startet den Mäher sofort für den angegebenen Zeitraum. Wenn sich der Mäher in der Ladestation befindet, startet er erst, wenn der Akku ausreichend aufgeladen ist.

Wenn Sie den Befehl verwenden, werden Sie nach dem Google-PIN-Code gefragt. Um einen Google-PIN-Code festzulegen, öffnen Sie die Automower® Connect-App, tippen auf das Menüsymbol und wählen Konto > Google-PIN-Code und geben einen vierstelligen Code ein. Weitere Informationen zum Google-PIN-Code finden Sie unter Festlegen eines Google-PIN-Codes in der Automower® Connect-App.

Beispiel:

  • Starte den Mäher für 45 Minuten
  • Starte alle Mäher für 2 Stunden

Wenn die STOP-Taste auf Ihrem Mäher gedrückt wurde, kann Google Assistant den Mäher nicht neu starten. Stattdessen müssen Sie den PIN-Code auf der Tastatur des Mähers eingeben und die Abdeckung schließen, um ihn neu zu starten.

Parken

Dadurch kehrt Ihr Mäher während dieses Mäheinsatzes zur Ladestation zurück und bleibt dort.

Wenn der nächste geplante Mäheinsatz beginnt (z. B. am nächsten Tag), ist der Parkbefehl nicht mehr gültig, und Ihr Mäher beginnt erneut, Ihren Rasen nach Zeitplan zu mähen.

Beispiel:

  • Parke Automower
  • Schicke Hawaii zurück zur Ladestation
  • Schicke den Mäher nach Hause 
  • Parke alle meine Mäher

Pause

Hält Ihren Mäher an, wo er sich gerade befindet, bis Sie ihm einen neuen Befehl erteilen. Wenn Sie einen Pausebefehl erteilen, können Sie Ihren Mäher ganz einfach mit Google Assistant oder der Automower® Connect-App neu starten.

Wenn Sie den Mäher länger als 25 Minuten anhalten möchten, empfehlen wir Ihnen, den Mäher stattdessen zu parken.

Beispiel:

  • Hawaii anhalten 
  • Stoppe den Mäher
  • Stoppe den Automower

Status

Gibt Ihnen ein kurzes Update zu den aktuellen Aktivitäten Ihres Mähers.

Beispiel:

  • Was macht Hawaii?
  • Mäht der Automower?
  • Wie ist der Akkustand von Hawaii?
  • Was machen meine Mäher?

Sonstige Befehle

Natürlich versteht Google Assistant auch alle Standardphrasen wie z. B. „Bitte wiederholen“.

Fragen an Google Assistant

 

War diese Antwort nützlich?

Weitere Fragen? Besuchen Sie unseren Self-Service für digitale Lösungen.

Hier finden Sie nützliche Tipps und Ratschläge zu Ihren Apps und digitalen Lösungen wie Husqvarna Connect, Automower® Connect, Husqvarna Fleet Services und Smart-Home-Integration. Sie können auch nach einem bestimmten Thema suchen oder uns eine Frage stellen.

Besuchen Sie den Self-Service für digitale Lösungen