Fehlerbehebung

Der Status meines Automower®-Mähroboters lautet „Getrennt“

Es gibt einige Gründe, warum der Status Ihres Automower®-Mähroboters Getrennt lautet. Die Gründe können abhängig von ihrem Mähermodell variieren. Folgende Maßnahmen können Sie ausprobieren, wenn die Verbindung zu Ihrem Mäher ständig getrennt wird:

Alle Mäher

Neustart

Starten Sie Ihr Telefon und die Automower® Connect-App neu.

App-Version

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version der Automower® Connect-App verfügen: 

Telefonabdeckung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über eine Internetverbindung verfügt.

Mäherabdeckung

Dies gilt nur, wenn Sie über das Mobilfunknetz mit Automower® Connect verbunden sind.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mäher über eine ausreichende Abdeckung verfügt, indem Sie das Netzwerksymbol auf dem Display des Mähers überprüfen. Wenn die Abdeckung schlecht ist, wenden Sie sich an Ihren Händler, um zu einem anderen Netzanbieter zu wechseln.

Bluetooth-Einstellungen

Dies gilt nur, wenn Sie über Bluetooth mit Automower® Connect verbunden sind.

Wenn Sie sich außerhalb der Bluetooth-Reichweite des Mähers befinden, lautet der Status des Mähers Getrennt. Um Ihren Mäher erneut zu verbinden, stellen Sie sicher, dass Sie sich innerhalb der Bluetooth-Reichweite des Mähers befinden. Anschließend wird der Mäher automatisch erneut verbunden. 

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Telefon und für die Automower® Connect-App aktiviert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Standortdienste und Bluetooth-Zugriff aktivieren.

Weitere Informationen zur Bluetooth-Fehlerbehebung finden Sie z. B. beim Support für Ihr Gerät: 

 

Automower®-Modelle 405X, 415X, 435X AWD

Mäher ist nicht über das Mobilfunknetz mit Automower® Connect verbunden

Wenn Ihr Mäher nicht über das Mobilfunknetz mit Automower® Connect verbunden ist, wird er als Getrennt angezeigt, falls Sie sich außerhalb der Bluetooth-Reichweite Ihres Mähers befinden.

Um Ihren Mäher über das Mobilfunknetz mit Automower® Connect zu verbinden, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich innerhalb der Bluetooth-Reichweite befinden, und verbinden Sie Ihren Mäher über Bluetooth.
  2. Wählen Sie Einstellungen Öffnen Sie die Automower® Connect-App und tippen Sie auf Automower® Connect.
  3. Tippen Sie auf Neue Verbindung initiieren, um einen neuen Verbindungsversuch zu starten, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Zur Überprüfung, ob Ihr Mäher über das Mobilfunknetz verbunden ist, melden Sie sich mit einem anderen Gerät bei der Automower® Connect-App an. Wenn Ihr Mäher unter Meine Mäher auf dem anderen Gerät angezeigt wird, ist der Mäher über das Mobilfunknetz verbunden.   

Vorübergehende Netzwerkprobleme außerhalb der Bluetooth-Reichweite

Wenn Sie sich innerhalb der Bluetooth-Reichweite Ihres Mähers befinden und die Automower® Connect-App geöffnet ist, werden Sie aufgefordert, den PIN-Code des Mähers einzugeben. Dadurch wird eine Bluetooth-Verbindung zum Mäher hergestellt und Sie erhalten Zugriff auf alle Automower® Connect-Funktionen, wie z. B. zu den Optionen Sicherheit und Automower® Connect im Einstellungen Menü. 

Wenn Sie sich außerhalb der Bluetooth-Reichweite des Mähers befinden, während Sie über Bluetooth verbunden sind, schaltet der Mäher automatisch auf eine Mobilfunkverbindung um. Wenn jedoch vorübergehend Probleme mit dem Mobilfunknetz in Ihrer Region auftreten oder die Verbindung schlecht ist, lautet der Status Ihres Mähers möglicherweise Getrennt.

Um erneut eine Verbindung zu Ihrem Mäher herzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie sich in Bluetooth-Reichweite Ihres Mähers befinden und öffnen die Automower® Connect-App. Sie können auch abwarten, bis die Mobilfunkverbindung wieder hergestellt ist.

Alte Firmware-Version

Wenn eine neue Firmware verfügbar ist, stellen Sie sicher, dass Sie diese installiert haben. Überprüfen Sie die Automower® Connect-App auf Update-Benachrichtigungen. Weitere Informationen finden Sie unter Was ist FOTA, und wie verwende ich es?

 

Andere Modelle, die Automower® Connect verwenden

Die nachstehenden Informationen gelten für X-Modelle* und Mäher, die mit einem Automower® Connect-Kit ausgestattet sind.

Stop Taste gedrückt

Wenn der Mäher manuell angehalten wird, d. h., wenn jemand die Stop Taste auf dem Mäher drückt, lautet der Status des Mähers Gestoppt – Manuelles Eingreifen erforderlich. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie jetzt den PIN-Code auf der Tastatur des Mähroboters eingeben und die Abdeckung schließen, um ihn neu zu starten.

DSSS Stopped manual action Screenshot

 

Wenn Sie den Mäher nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums (zwischen 25 Minuten und 5 Stunden, je nach Akkustand des Mähers) neu starten, ändert sich der Status des Mähers in Gestoppt – Getrennt um Energie zu sparen. Geben Sie in diesem Fall den PIN-Code auf der Tastatur des Mähroboters ein und schließen Sie die Klappe, um den Mäher neu zu starten und erneut zu verbinden.

DSSS Stopped disconnected Screenshot


Mäher angehalten

Wenn Ihr Mäher mit der Automower® Connect-App oder einem Smart Home-Dienst wie Google Assistant, Amazon Alexa oder IFTTT angehalten wurde, ist der Status des Mähers Pausiert. Anschließend kann der Mäher mit der Automower® Connect-App oder dem Smart Home-Service neu gestartet werden.

Paused AMC Screenshot

 

Nach einer bestimmten Zeit (zwischen 25 Minuten und 5 Stunden, je nach Akkustand), ändert sich der Status des Mähers jedoch in Pausiert – Getrennt um Energie zu sparen. Geben Sie in diesem Fall den PIN-Code auf der Tastatur des Mähroboters ein und schließen Sie die Klappe, um den Mäher neu zu starten und erneut zu verbinden.

DSSS Paused disconnected AMC screenshot

 

Händler vor Ort kontaktieren

Wenn Sie die oben genannten Maßnahmen vorgenommen haben und Ihr Mäher immer noch nicht verbunden ist, wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort.


*Ausgenommen Automower® 330X. Um Automower® Connect mit einem Automower®-Mähroboter 330X zu verwenden, müssen Sie ein Automower® Connect Kit installieren.

War diese Antwort nützlich?

Weitere Fragen? Besuchen Sie unseren Self-Service für digitale Lösungen.

Hier finden Sie nützliche Tipps und Ratschläge zu Ihren Apps und digitalen Lösungen wie Husqvarna Connect, Automower® Connect, Husqvarna Fleet Services und Smart-Home-Integration. Sie können auch nach einem bestimmten Thema suchen oder uns eine Frage stellen.

Besuchen Sie den Self-Service für digitale Lösungen