Husqvarna 550 XP® Mark II und Husqvarna 545 Mark II – Schnittleistungstest

Unsere Tests zeigen, dass die Husqvarna 550 XP® Mark II eine höhere Schnittleistung hat als eine Stihl MS 261 C-M.

ERSTKLASSIGE SCHNITTLEISTUNG

2018 hat Husqvarna die neue 550 XP® Mark II umfassend getestet und dabei mit einer Stihl MS 261 C-M verglichen. Die Tests wurden in einer kontrollierten Umgebung durchgeführt, und die Ergebnisse sind überzeugend.

Was bedeutet Schnittleistung?
Mit der Schnittleistung wird angegeben, wie gut eine Motorsäge ihre Hauptaufgabe erfüllt – das schnelle Durchschneiden von Holz. Dieses Ergebnis hat direkten Bezug zu der Arbeitsleistung, die ein Anwender erbringen kann. Je höher die Schnittleistung, desto höher die Arbeitseffizienz. Tatsächlich können Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen, und das wiederum bedeutet mehr Gewinn für den Auftragnehmer oder die Firma. 

Wie wird die Schnittleistung gemessen?
Die Schnittleistung wird in der Regel in cm2/s gemessen, d. h. als Schneidfläche pro Zeiteinheit, also wie viele Sekunden es dauert, einen Holzblock zu durchschneiden. Es wird einfach die Zeit gemessen, die benötigt wird, um ein Stück Holz mit der maximalen Nenndrehzahl durchzusägen, wobei in der Regel die Messungen zwischen verschiedenen Modellen verglichen werden.

Wie wurde dieser spezielle Test durchgeführt?
Um maximale Genauigkeit zu gewährleisten, wurde dieser Test auf einem mechanischen Prüfstand mit brandneuen Motorsägen und Standard-Schneidausrüstung durchgeführt. Beide Sägen mussten drei Vierkant-Holzblöcke von 20 x 20 cm ohne Rinde durchschneiden.

Die Messung erfolgte bei maximaler Nenndrehzahl (U/min). Die Motorsäge wurde mit Vollgas betrieben, und die Schneidgeschwindigkeit wurde durch die Kraft bestimmt, mit der die Säge durch den Holzblock gepresst wurde. Höhere Kraft entspricht einer niedrigeren Drehzahl.

Drei übereinander liegende Holzblöcke wurden für den Test verwendet, und die Schneidgeschwindigkeit wurde im mittleren Holzblock gemessen. Der Test war so optimiert, dass am zweiten Holzblock die richtige Geschwindigkeit erreicht wurde. Pro Motorsägenmodell werden drei Schnitte durchgeführt und bei der Berechnung der unterschiedlichen Schnittleistung der einzelnen Modelle zugrunde gelegt.

Welche Schneidausrüstung wurde verwendet?
Die Husqvarna 550 XP® Mark II und 545 Mark II wurden mit einer 15” Husqvarna X-Force Pixel-Führungsschiene und der Husqvarna X-Cut-Kette SP33G ausgestattet. Die Stihl MS 261 C-M wurde mit einer 15” Stihl Rollomatic-e Führungsschiene und der Stihl Kette RM3 ausgestattet.

Das Ergebnis
Bei allen Tests erzielte die Husqvarna 550 XP® Mark II eine höhere Schnittleistung als die Stihl MS 261 C-M und durchschnitt die Holzblöcke in kürzerer Zeit.