Teilnahmebedingungen für den Husqvarna Automower®-Wettbewerb

    1. Durch die Teilnahme am Wettbewerb “Gewinne jeden Monat einen Husqvarna Automower® 315X Limited Edition” (nachfolgend “Wettbewerb” genannt) erkennen die Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen (nachfolgend “Teilnahmebedingungen” genannt) an und befolgen weiterhin eventuelle spezielle Anweisungen und Vorgaben, die in elektronischen Mitteilungen kommuniziert werden oder auf der Webseite angegeben sein können (nachfolgend “Informationen zum Wettbewerb” genannt). Soweit Abweichungen zwischen den vorliegenden Teilnahmebedingungen und den Informationen zum Wettbewerb vorliegen, gelten die hier angegebenen Informationen zum Wettbewerb.

    Veranstalter
    2. Veranstalter des Wettbewerbs ist Husqvarna Schweiz AG, Industriestrasse 10, 5506 Mägenwil (nachfolgend “Husqvarna” genannt).
    3. Husqvarna ist ohne vorherige Benachrichtigung berechtigt, den Wettbewerb abzubrechen oder zu ändern und die Informationen zum Wettbewerb oder die vorliegenden Teilnahmebedingungen zu streichen oder zu ändern. Änderungen werden entweder im Rahmen der Informationen zum Wettbewerb oder innerhalb der vorliegenden Teilnahmebedingungen bekanntgegeben.

    Teilnahme am Wettbewerb
    4. Die Wettbewerbsteilnahme ist allen natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein möglich. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.
    5. Mitarbeiter der Husqvarna Group und anderer Unternehmen, die an der Organisation, Leitung, Durchführung oder Verwaltung des Wettbewerbs beteiligt sind, dürfen nicht am Wettbewerb teilnehmen. Das Teilnahmeverbot gilt auch für direkte Familienangehörige dieser Personen.

    Zeitlicher Rahmen
    6. Die Teilnahme an der Verlosung ist möglich vom 1.2.2020 bis 15.12.2020. Einsendungen, die vor dem 1.2.2020 und nach dem 15.12.2020 erfolgen, sind ungültig und werden für den Wettbewerb nicht berücksichtigt. 

    Einsendungen
    7. Ein Teilnehmer kann das Wettbewerbsformular mehrfach einsenden. Die jeweils zuvor eingesandte Antwort wird allerdings damit überschrieben. Im Endeffekt wird nur die jüngste Einsendung beim Wettbewerb berücksichtigt.
    8. Eine Einsendung für den Wettbewerb darf nur auf dem zulässigen Wege – wie in den Informationen zum Wettbewerb angegeben – erfolgen. In diesem Fall ist dies das unter www.husqvarna.com/ch-de/products/automower-geschichte/ bereitgestellte Formular. Man nimmt am Wettbewerb teil, indem man die Antworten in das Wettbewerbsformular einträgt (nachfolgend “Teilnehmer” genannt).

    Ausschluss von der Teilnahme am Wettbewerb
    9. Einsendungen im Namen anderer Personen werden nicht akzeptiert. Gemeinsame Einreichungen sind unzulässig.
    10. Unvollständige, fehlerhafte oder nicht von Husqvarna entgegengenommene Antworten sind ungültig.
    11. Teilnehmer, die in einer Art und Weise am Wettbewerb teilnehmen, die – nach Feststellung von Husqvarna – im Gegensatz zu den vorliegenden Teilnahmebedingungen stehen oder die ihrem Wesen nach ungerecht gegenüber anderen Teilnehmern sind, können nach Husqvarnas alleinigem Ermessen vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.

    Preis
    12. Beim ausgelobten Preis handelt es sich um einen Automower® 315X Limited Edition, einschliesslich Installation, die von einem Husqvarna Fachhändler ausgeführt wird, (nachfolgend “Preis” genannt).
    13. Der Preis lässt sich gegen einen anderen Automower® eintauschen. Bei der Wahl eines anderen/grösseren Modells verrechnen wir die Preisdifferenz. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
    14. Husqvarna behält sich das Recht vor, gegebenenfalls den zu gewinnenden Preis zu ändern oder einen alternativen Preis anzubieten, der den gleichen Wert hat, wenn Umstände eingetreten sind, die ausserhalb des Einflussbereiches von Husqvarna liegen.

    Ermitteln und Benachrichtigen des Gewinners
    15. Ein Gewinner wird jeden Monat von Februar bis Dezember ermittelt. Wenn mehr als eine Antwort eingesandt wurde, bestimmt Husqvarna nach alleinigem Ermessen die Einsendung, die gewinnt, und zwar auf der Grundlage einer speziellen Frage, wie z. B. «Warum sich der Wettbewerbsteilnehmer einen Automower® für seinen Garten wünscht».
    16. Für den Fall, dass es Husqvarna nicht gelingt, den Gewinner über die hinterlegte E-Mail-Adresse zu benachrichtigen oder falls sich der Gewinner nicht innerhalb einer festgelegten Zeitspanne meldet, behält sich Husqvarna das Recht vor, gemäss den vorliegenden Teilnahmebedingungen und den Informationen zum Wettbewerb einen alternativen Gewinner zu bestimmen.
    17. Allfällige Steuern, die bei diesem gewonnen Preis anfallen, sind vom Gewinner zu entrichten.

    Personenbezogene Daten
    18. Husqvarna verarbeitet personenbezogene Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen und Browserverläufe) zu dem Zeitpunkt, an dem die Teilnehmer die personenbezogenen Daten im Wettbewerbsformular übermitteln. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, damit Husqvarna seine gemäss vorliegender Teilnahmebedingungen bestehenden Verpflichtungen erfüllen kann, die darin bestehen, den Wettbewerb zu veranstalten und den Gewinner zu benachrichtigen, um den Preis zu übergeben. Folglich agiert Husqvarna als Datenverarbeitungsverantwortlicher. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten stellt Artikel 6.1 (b) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dar. Husqvarna speichert die personenbezogenen Daten lediglich für den Zeitraum des Wettbewerbs, wobei der o.a. Abschnitt 17 berücksichtigt wird.
    19. Weitergehende Informationen, unter anderem in Bezug auf die Rechte der Teilnehmer gemäss geltender Datenschutzgesetze sowie in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten seitens des Unternehmens Husqvarna, finden Sie unter https://privacyportal.husqvarnagroup.com.

    Haftungsklausel
    20. Husqvarna übernimmt keinerlei Verantwortung für Einsendungen, die verlorengegangen, verspätet, fehlgeleitet oder unvollständig sind oder die aus irgendwelchen technischen oder sonstigen Gründen nicht übermittelt bzw. eingegeben werden können. Ein Übermittlungsnachweis ist keine Empfangsbestätigung.
    21. Husqvarna haftet nicht für Schäden, Verluste oder Verletzungen, die einem Teilnehmer zugefügt werden, indem er am Wettbewerb teilnimmt oder die er infolge der Annahme des gewonnenen Preises erleidet.
    22. Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten unbeschadet der Rechtsansprüche, die der Teilnehmer gemäss den verbindlichen Rechtsvorschriften hat.

    Sonstiges
    23. Die Unwirksamkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung der vorliegenden Teilnahmebedingungen hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen. Sollte sich eine Bestimmung der vorliegenden Teilnahmebedingungen als unwirksam oder anderweitig als nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erweisen, bleiben die vorliegenden Teilnahmebedingungen im Übrigen derart wirksam, als wäre die unwirksame oder rechtswidrige Bestimmung nicht darin enthalten.
    24. Für die vorliegenden Teilnahmebedingungen gilt Schweizerisches Recht, soweit dies gemäss den vor Ort geltenden verbindlichen Gesetzesvorschriften möglich ist.