Automower 435X AWD
Anleitungen & Produkt-Leitfäden

Software-Update Automower® 435X AWD & Automower® 535 AWD

Im vergangenen Jahr wurde Husqvarna auf einige Fälle aufmerksam gemacht, in denen sich die Akkuleistung bei zwei Modellen – Automower® 435X und 535 AWD – vorzeitig verschlechterte. Daher musste der Akku bei einer begrenzten Anzahl von Geräten ersetzt werden. Zudem wurden zwei Software-Updates eingeplant, um das Problem langfristig zu beheben.

Für dieses Frühjahr ist das zweite Software-Update vorgesehen. Dabei sollen Funktionen zur Überwachung des Akkuzustands installiert werden. So wird Husqvarna den Akkuzustand aller Mäher dieser beiden Modelle verfolgen und die Besitzer benachrichtigen können, falls sich die Akkuleistung derart verschlechtert, dass der Akku ersetzt werden muss. Der Akkuaustausch wird von unserem lokalen Händlernetz übernommen und ist bis zu drei Jahre nach dem Kauf des Geräts kostenlos.

So erfahren Sie, ob Ihr Mäher einen neuen Akku benötigt

Alle Besitzer, deren Akku Aufmerksamkeit erfordert, werden wir über die Benachrichtigungsfunktion der Automower® Connect-App in Kenntnis setzen. Das Benachrichtigungssystem funktioniert wie folgt:

  1. Die erste Benachrichtigung informiert Sie darüber, dass der Akku in naher Zukunft ersetzt werden muss, und wird im Nachrichtenbereich der Automower® Connect-App angezeigt. Der Nachrichtentitel lautet „Akku muss ersetzt werden“. Sie werden gebeten, sich an Ihren Händler zu wenden, damit dieser einen neuen Akku bestellen kann. Das Gerät kann ganz normal weiter verwendet werden.
  2. Die zweite Benachrichtigung „Akku kurz vor Ende der Lebensdauer“ wird auf dem Dashboard der Automower® Connect-App angezeigt, wenn der Akkuaustausch fällig ist. Zu diesem Zeitpunkt kann der Besitzer das Gerät nach wie vor verwenden, aber es hält einmal pro Tag an, um zu signalisieren, dass ein neuer Akku erforderlich ist. Das Gerät kann über die App neu gestartet werden. Bringen Sie Ihren Mäher so schnell wie möglich zu Ihrem Händler, damit er den Akku ersetzen kann.
  3. In Phase 3 hält das Gerät einfach an und funktioniert erst wieder, wenn ein neuer Akku eingesetzt wurde. Er erfolgt keine weitere Benachrichtigung.

Beachten Sie, dass zwischen den oben beschriebenen drei Phasen wahrscheinlich mehrere Wochen vergehen werden, um Ihnen genügend Zeit zu geben, das Gerät zu Ihrem Händler vor Ort zu bringen und den Akku ersetzen zu lassen. Wie bereits erwähnt, ist dies bis zu drei Jahre ab Kaufdatum des Geräts kostenlos.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Mit diesem neuen Verfahren soll sichergestellt werden, dass Ihr Mäher sowohl in Bezug auf Sicherheit als auch Funktionalität stets höchsten Ansprüchen genügt.

Mit freundlichen Grüssen

Husqvarna