Anleitungen & Produkt-Leitfäden

Regelmässiges Reinigen, Husqvarna Automower®-Mähroboter

Es ist wichtig, Ihren Automower®-Mähroboter sauber zu halten, um die beste Leistung und eine lange Lebensdauer zu erzielen. Ein Mäher, an dem zu viel Grasschnitt haftet, bewältigt ausserdem Steigungen schlechter. Es wird empfohlen, ihn mit einer Bürste, etwas Wasser oder einem feuchten Tuch zu reinigen. Einige Mähroboter-Modelle können auch mit einem Gartenschlauch abgewaschen werden. Verwenden Sie zum Reinigen Ihres Husqvarna Automower®-Mähroboters jedoch niemals Hochdruckreiniger oder Lösungsmittel.

Checkliste für die Reinigung Ihres Husqvarna Automower®-Mähroboters

  1. Stellen Sie den Hauptschalter in die Position „OFF“.
  2. Tragen Sie Schutzhandschuhe
  3. Drehen Sie den Automower®-Mähroboter um.
  4. Entfernen Sie möglichen Grasschnitt von Hand.
  5. Verwenden Sie eine Spülbürste, um Grashalme von der Gleitplatte, den Rädern, dem Gehäuse usw. zu entfernen.
  6. Drehen Sie den Automower®-Mähroboter um, um den gelösten Grasschnitt zu entfernen.
  7. Verwenden Sie zum Reinigen des Chassis, des Gehäuses, der Abdeckungen usw. ein feuchtes Tuch. Einige Modelle können Sie mit einem Wasserschlauch abwaschen. Verwenden Sie jedoch niemals Hochdruckreiniger oder Lösungsmittel.
  8. Wenden Sie sich nach jeder Saison für eine gründliche, professionelle Reinigung an Ihren Händler.