Geschichten und Inspiration

Husqvarna X-Cut: Die Entwicklung einer noch besseren Sägekette

Erstmals gibt es eine original Husqvarna-Sägekette, sorgsam gefertigt, dort wo alles begann – in Huskvarna, Schweden. Sie fragen sich vielleicht nach dem „Warum“. Nun ja, die Geschichte beginnt am Ende. Denn nur wenn Motorsäge und Kette eine perfekte Einheit bilden, kann maximale Leistung gewährleistet werden.

Seit Jahrzehnten ist Husqvarna eine der anerkanntesten Motorsägenmarken weltweit. Es gibt keine einfache Erklärung, warum das so ist. Doch der Schlüssel zum Erfolg der Marke ist die ständige Fokussierung auf die Produktivität des Bedieners. Jeder, der sich für eine Motorsäge von Husqvarna entscheidet, sollte sich darauf verlassen können, dass er damit bestmögliche Ergebnisse erzielt.

„Die Herstellung unserer eigenen Sägekette ist etwas, womit wir aus Spaß oder vielmehr Leidenschaft angefangen haben“, erklärt Lead Engineer Hans-Åke Sundberg ernst. „In all den Jahren haben wir stets an der Verbesserung von Bedienererlebnis und Produktivität gearbeitet. Die Schneidausrüstung spielt dabei eine wichtige Rolle.“

Bar and Chain X-force X-cut

Mehr als nur hohe Qualität

„Der Traum einer originalen Sägekette von Husqvarna begleitet uns schon lange“, so Mattias Karlsson, Global Product Manager. „Um ihn jetzt wahr werden zu lassen, war dennoch sehr viel Planung, Forschung und strategisches Denken notwendig. Bei einer Produkteinführung von Husqvarna gibt es keinen 2. Versuch.“

Natürlich müssen die Sägeketten von Husqvarna den hohen Qualitätsstandards der Husqvarna-Motorsägen entsprechen. Für die meisten Bediener steht die Marke Husqvarna allerdings für mehr als nur Robustheit und Leistung – es geht vor allem um Vertrauen.

„Sie müssen sich darauf verlassen können, dass das Gerät, in das Sie investiert haben, höchste Effizienz und beste Ergebnisse liefert“, so Karlsson weiter. „Um diesen Anforderungen gerecht werden zu können, muss sich der Hersteller richtig ins Zeug legen.“

X-CUT®

Erfahren Sie mehr über die X-CUT®-Kette

Read more

Im Herzen Husqvarnas

Das Sägekettenwerk wurde über die Jahre von Grund auf neu geschaffen. Der strategische Standort, direkt neben dem Motorsägenwerk in Huskvarna, Schweden, unterstreicht die Bedeutung des Werks – es befindet sich im Herzen der Marke.

Im Inneren dieses fortschrittlichen und modernen Werks findet man viele verschiedene, komplexe Maschinen, verschlungene Produktionslinien und aufwendige Prozesse. Nicht einmal ein Teil der Sägekette kommt vorgefertigt vom Zulieferer – alles wird hier hergestellt, vom Rohstahl zum fertigen Gerät. Zusätzlich zum Werk wurde uns bei Husqvarna bewusst, dass auch ein angrenzendes kleines Sägewerk gebaut werden musste, um Prototypen regelmäßig testen zu können.

X-cut

Gemeinsam mit Forstprofis entwickelt

„Die einzige und wichtigste Zahl im Alltag eines Forstarbeiters sind die gefällten Festmeter“, so Sundberg. „Davon ausgehend haben wir uns sozusagen rückwärts vorgearbeitet. Produkteigenschaften, Herstellung und Materialien wurden auf das Ziel hin entwickelt und perfektioniert.“

Daraufhin folgten zwei Jahre intensive Produkttests. Nach den klassischen Verfahren von Husqvarna war eine Kombination aus Labortests und Testläufen in verschiedenen Umgebungen unerlässlich, um ihre Funktionen zu perfektionieren, das Design zu verfeinern und eine hohe Qualität sicherstellen zu können.

X-CUT®

Die Leistung im Fokus: Wir präsentieren die neue X-CUT®-Sägekette von Husqvarna

Read more

Einsatzbereit

Also von Ende bis Anfang und wieder zurück haben wir unser Ziel endlich erreicht. Die Zeit ist reif für diese neue Generation an Sägeketten. Sie werden begeistert sein. Ausgelegt für höchste Effizienz – scharf, langlebig und wartungsarm.

Erfahren Sie mehr über die X-Cut-Sägekette, und nehmen Sie ihre Funktionen genau unter die Lupe, indem Sie auf den folgenden Link klicken: