HUGSI film
video-play-button
video-play-button video-pause-button

SIE MÖCHTEN SICH EINE NEUE MASCHINE ANSCHAFFEN, AN DER SIE LANGE FREUDE HABEN?


Künstliche Intelligenz hilft den Städten beim Schutz von Grünflächen

Der HUGSI (Husqvarna Urban Green Space Index) ist eine KI-gestützte Satellitenlösung, die durch Beobachtung von Grünflächen auf der ganzen Welt aus dem Weltraum quantifiziert, wie grün eine Stadt ist. Ziel ist es, einen Beitrag zu Schutz und verbessertem Wachstum und besserer Pflege städtischer Grünflächen zu leisten.

Grünflächen sind die Lungen der Städte. Sie verbessern die Luftqualität und helfen bei der Bewältigung von Regenwasser und bei der Verhinderung von Überschwemmungen. Dadurch tragen sie zum körperlichen und seelischen Wohl der Stadtbewohner bei. So ist es angesichts der fortschreitenden Urbanisierung enorm wichtig, das Verhältnis zwischen grauen und grünen Flächen in Städten und ihrer Umgebung im Auge zu behalten.

Schutz von Grünflächen und verbesserte Effizienz

Dank der Anwendung von Techniken zum maschinellen Sehen und Deep Learning auf Satellitenbilder liefert HUGSI Einblicke zum aktuellen Zustand und zur historischen Entwicklung der Vegetation und ihrer Umgebung im städtischen Raum. So lässt sich herausfinden, wie grün Städte wirklich sind und ob die Verdichtung eine Abnahme von städtischen Grünflächen zur Folge hat.

Und der Gewinner ist... Durban, Südafrika!

HUGSI lieferte für das Jahr 2019 Einblicke zu den Grünflächen sämtlicher Städte der C40-Gruppe sowie Brüssel (Belgien), Marseille (Frankreich), Genf (Schweiz) und Göteborg (Schweden). So wurden insgesamt 98 Städte in 51 Ländern basierend auf einer Anzahl von grünen Leistungskennzahlen bewertet, wie beispielsweise: höchster prozentualer Anteil an städtischen Grünflächen, bester Gesundheitszustand der Vegetation, höchster Prozentsatz an Gras- und Rasenfläche, höchster Anteil an mit Bäumen bewachsener Fläche usw.

Gesamtsieger und somit weltweit grünste Stadt war Durban in Südafrika. Es folgten Rio de Janeiro in Brasilien auf Platz zwei und an dritter Stelle Austin in den USA.

HUGSI 2019 wurde als Teil von Husqvarna Living City, einer internationalen Konferenz zum Thema nachhaltige Landschaftsgärtnerei der Zukunft in Göteborg, Schweden gestartet. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren und zu sehen, welche die Gewinner in den einzelnen Weltregionen waren.

Ähnliche Artikel

  • Battery Box Tools for You
    Sustainovate

    Use someone else's machine

    We believe that sharing equipment could be a great complement in the future. Therefore, we're conducting test projects such as "Tools for You".

  • Fleet carbon footprint
    Sustainovate

    Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck

    Wenn Sie als Profi von benzinbetriebenen auf Akku-Geräte umsteigen, können Sie die Auswirkungen von jeder Ihrer Massnahmen auf die Umwelt mitverfolgen. Unser digitaler CO2-Rechner macht es möglich.

  • X-Torq hero
    Sustainovate

    Saubereres Arbeitsumfeld

    Obwohl wir leistungsstarke Akku-Produkte anbieten, ist für besonders harte Aufgaben manchmal der Einsatz eines benzinbetriebenen Geräts unumgänglich. Zum Glück arbeitet unsere X-Torq®-Motortechnologie mit erheblich verringertem Schadstoffausstoss. Gut für Sie und Ihr Umfeld!