Salesman image

MIT PINKEN SÄGEN 10.000 EURO FÜR DIE KREBSHILFE

12.02.2018

 

Schenken & Krebshilfe unterstützen


Am 18. Januar spendete Husqvarna Österreich den Erlös aus der „Pink Ribbon-Spendenaktion“ in Höhe von 10.000 Euro an die Österreichische Krebshilfe. Zahlreiche rosa Spielzeug-Motorsägen wurden dafür seit November verkauft.

Von November 2017 bis Januar 2018 waren die pinken Spielzeug-Motorsägen für 24,90 Euro bei den Husqvarna Fachhändlern und unter husqvarna-fanshop.at erhältlich. Für jede verkaufte Säge spendete Husqvarna fünf Euro. Begleitet wurde die Aktion seitens Husqvarna von einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne in den sozialen Medien, die bei den Fans der Marke viel positive Resonanz erhielt.

Die gesammelten Spenden rundete das Unternehmen am Ende auf die Gesamtsumme von 10.000 Euro zu Gunsten von „Pink Ribbon“ auf. Die rosa Schleife („Pink Ribbon“) ist weltweit ein Symbol für den Kampf gegen den Brustkrebs. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für diese Krebserkrankung zu stärken – denn Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen.

Mag. Peter Flink, Geschäftsführer der Österreichischen Krebshilfe Oberösterreich, nahm die Spende von Husqvarna Austria Geschäftsführer Johannes Viertlmayr in Empfang. 
„Alleine die Aktion, dass Husqvarna als Pink Ribbon-Partner die finanzielle Soforthilfe von an Brustkrebs erkrankten Frauen in Österreich unterstützt, ist sehr beeindruckend. Dies dann noch mit so einer einzigartigen Idee in Form von rosa Spielzeugsägen umzusetzen, zeugt von sehr viel Kreativität – ein herzliches Dankeschön dafür!““ freute sich Mag. Peter Flink.

Johannes Viertlmayr, Geschäftsführer von Husqvarna Austria, bekräftigt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Aktivität Brustkrebspatientinnen, die durch Ihre Erkrankung in finanzielle Not geraten sind, unterstützen können. Ohne unsere Fachhändler, die die Aktion mitgetragen haben, und die Großzügigkeit unserer Kunden wäre dies nicht möglich gewesen. Mein herzlicher Dank gilt allen, die sich an dieser Aktion zu Gunsten der Krebshilfe beteiligt haben.“

Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte am 18. Januar in der österreichischen Husqvarna Niederlassung in Linz. Der gesammelte Betrag geht Brustkrebspatientinnen zu, die durch ihre Erkrankung in finanzielle Not geraten sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt

Husqvarna Marketing
PR
marketing.at@husqvarnagroup.com
+43 (0) 732/77 01 01 -851