Benötigtes Werkzeug


Tipps zum Kauf einer Motorsense

Benötigen Sie eine neue Motorsense, die eine größere Fläche, hohes Gras, Gestrüpp freischneidet oder Sträucher und kleine Bäume schneidet? Hier einige Tipps, was beim Kauf einer Motorsense zu beachten ist.

Motorsensen sind Grund- und Forstbesitzern eine große Hilfe. Sie werden für alles eingesetzt – von der Rasenpflege bis zum Freischneiden von hohem Gras, Setzlingen und Gestrüpp. Wenn Sie wissen, wie Sie es verwenden werden, können wir Ihnen helfen, das richtige Gerät zu wählen.

Planen Sie eine gewerbliche Nutzung?

Bei gewerblicher Nutzung ist die Wahl einer Motorsense mit einer langen Lebensdauer wichtig, die auch für diese anspruchsvolle Arbeit geeignet ist. Die Modelle der Reihe 500 von Husqvarna sind unsere professionellen Motorsensen ohne Kompromisse. Sie sind für die bequeme Nutzung an langen Arbeitstagen ausgelegt.

Welche Größe ist die richtige?

Für Profianwender ist es wichtiger, eine Motorsense in der richtigen Größe zu wählen, statt einfach nur das stärkste Modell zu kaufen. Ein starker Motor hilft Ihnen, zähere Vegetation einfacher zu durchschneiden. Aber ein stärkeres Gerät ist auch schwerer. Dies kann körperlich ermüdend sein, wenn Sie über längere Zeiträume arbeiten. Sie büßen dann an Effektivität ein. Als Profi kann daher der Besitz mehrerer Motorsensen zur Auswahl nützlich sein, abhängig von der zu verrichtenden Arbeit. Der Otto Normalverbraucher sollte jedoch darauf achten, dass das Gerät stark genug ist, die beabsichtigte Aufgabe mühelos zu bewältigen.

Perfekt für Grundbesitzer

Wenn Sie auf einem Grundstück kleiner oder mittlerer Größe oder in einem Kulturgarten mit Hecken, Sträuchern und Bäumen arbeiten, ist eine Motorsense mittlerer Größe perfekt für die Aufgabe. Sie können die Köpfe austauschen, je nachdem, ob Sie Gras oder zähere Vegetation schneiden. Diese Motorsensen sind komfortabel, vielseitig und anwenderfreundlich.

Wie einfach ist sie in der Anwendung?

Bei der Auswahl einer Motorsense sollten Sie berücksichtigen, wie einfach sich Schneideblätter und Trimmerköpfe wechseln lassen. Stellen Sie ebenfalls sicher, dass der Faden einfach zu wechseln ist, wenn Sie einen Trimmerkopf verwenden. Husqvarna Motorsensen haben ein Tap-&-Go Nachführsystem. Das heißt, dass der Trimmerfaden automatisch nachgeführt wird, sobald der Trimmerkopf auf den Boden gedrückt wird.

Tipps für die Auswahl einer Motorsense


  1. Die Motorsense sollte sich unbedingt leicht starten lassen, besonders wenn Sie weniger Erfahrung haben.
  2. Hohe Leistung, hohes Drehmoment und schnelle Beschleunigung sind beim Schneiden wichtig. Aber Sie sollten kein unnötig schweres Gerät auswählen, besonders wenn Sie über längere Zeiträume damit arbeiten.
  3. Achten Sie darauf, dass der Tragegurt das Gewicht gut verteilt, damit die Arbeit bequem und effizient erledigt werden kann.
  4. Überprüfen Sie, ob sich die Handgriffe anwinkeln lassen, um eine ungleichmäßige Verteilung der Last auf Ihrem Rücken zu vermeiden.
  5. Überprüfen Sie, ob sich die Handgriffe zum Transport und für die Lagerung einklappen lassen.
  6. Unsere Motoren sind mit einer Emissionsregelung ausgestattet, die Ihre Arbeitsumgebung und die Umwelt schonen.
Weitere Informationen und einen Produktvergleich aller unserer Motorsensen finden Sie hier.

Ähnliche Artikel

  • Apple Watch AM 330X
    Grünflächen

    Husqvarna launches Apple Watch app for Husqvarna Automower®

    As the first producer of outdoor power products in the world, Husqvarna has launched an app for Apple Watch. With the Automower® Connect Apple Watch app you always have the status of your robotic mower at an arms reach – no matter where you are.

    Husqvarna Automower® Connect is a smartphone app that allows you to interact with your robotic mower from wherever you are. Now it’s time for the sequel. The Automower® Connect Apple Watch app makes it even easier and more enjoyable to own the Husqvarna Automower®.

    Key interactions 

    The Automower® Connect Apple Watch app contains the most essential functionalities of the smartphone app. It enables you to quickly start, park, stop and check the status of your robotic mower, right from your wrist. If you are in the supermarket and your daughter wants to let the dog out into the garden, she won’t have to wait until you get home. Simply stop the Automower® with a command from your Apple Watch. There’s also a glance feature, giving you access to the status of your mower with a simple swipe on the watch face.

    Andreas Källming, who has been part of developing the app, explains that designing for Apple Watch requires a whole new approach to interactions compared with when you design for smartphones and tablets.

    “The Apple Watch is not created for you to interact with for more than three or four seconds at a time. You should be able to take action quickly – and then get on with your day. It should liberate you from your smartphone, yet keep you informed and in control”, he says.  

    Your personal digital eco-system

    The market for wearable technology is growing and Andreas Källming sees a future where connected products such as cars, keys, means of identification – and now robotic mowers – will create personal digital eco-systems, that simplifies everyday life for the users.

    “We are always working to have a cutting edge approach to new technology and we continue to look for new ways to make it more fun and convenient to own and use our products”, Källming concludes.

    For a closer look at the watch, take a look at this video.

    The Automower® Connect Apple Watch app is available for Husqvarna Automower® models 320 and 330X. The robotic mower must be equipped with a SIM card. Talk to your dealer for information about pricing and installation. 

    For a quick status update just check your Apple watch




  • Grünflächen

    Making light work of long grass

    Do you have an outside area with tall grass in tight spaces? That’s exactly the type of challenge that Husqvarna’s PZ60 zero-turn mowers were build for. They are fast, comfortable and efficient – simply the smarter choice for more procucive mowing. 

  • 525RXT
    Grünflächen

    The Husqvarna 525 series: tough job – easy to handle

    Clearing, trimming and brush cutting is hard work. But the machines in Husqvarna’s 525 series are tough. Built to withstand the most demanding jobs without compromising an inch on lightness and manoeuvrability, Husqvarna’s 525 Trimmers, Hedge trimmers and Brushcutters make the toughest jobs easy to handle.