Benötigtes Werkzeug


Tipps zum Kauf einer Motorhacke

Motorhacken eignen sich hervorragend zum Umgraben eines Rasens oder zum Anlegen neuer Beete. Wir haben einige Tipps zusammengetragen, die beim Kauf einer neuen Motorhacke zu berücksichtigen sind. In unserem Sortiment finden Sie zwei unterschiedliche Gerätetypen: Motorfräsen und Motorhacken.

Für schwerere Arbeiten eignet sich eine Motorfräse besonders gut.

Für große, offene Flächen sollten Sie eine Motorhacke mit gegenläufig rotierenden Messern und großer Arbeitsbreite wählen.

Motorfräsen sind für besonders verdichteten Boden gedacht. Dank der angetriebenen Räder und der gegenläufig arbeitenden Werkzeuge wird der Boden besonders effizient aufgebrochen. Unsere leistungsstärkste Ausführung ist der Husqvarna TR 430.

Für leichtere Gartenarbeiten wählen Sie eine Motorhacke.

Motorhacken eignen sich für Arbeiten in kleinerem Umfang, wie die Vorbereitung von Blumenbeeten oder Gartenbeeten. Der Vortrieb der Motorhacken erfolgt durch die Hackwerkzeuge. Unsere Motorhacken sind in Arbeitsbreiten von 24 bis 85 cm erhältlich. Die kleineren Modelle eignen sich besonders für Arbeiten an schmaleren Stellen und zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus, da sie auch mit zahlreichen Zubehörteilen bestückt werden können. Wir bieten die Motorhacken in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise die Husqvarna TF 324 und die Husqvarna T300RS Compact Pro.

Allgemeine Tipps zum Kauf einer Motorhacke


Wenn Sie ein vielseitiges Gerät wollen, nehmen Sie eine Motorhacke, die auch mit Zubehörteilen (z. B. Kantenschneider, Pflug oder Moosrechen) bestückt werden kann. Bei mehreren Blumenbeeten im Garten sollten Sie eine Motorhacke wählen, die sich einfach transportieren lässt. Achten Sie auf einen Tragegriff oder ein Transportrad. Für maximale Manövrierfähigkeit und Kontrolle wählen Sie ein Modell mit Rückwärtsgang.

Weitere Informationen und einen Produktvergleich finden Sie auf unserer Motorhackenseite

Ähnliche Artikel

  • Automower 320
    Grünflächen

    Tipps zum Kauf eines Mähroboters

    Was, wenn Sie Ihren Rasen bei jedem Wetter perfekt mähen könnten? Vor der Wahl des richtigen Mähroboters für Ihren Garten sind einige Dinge zu beachten.

  • Bruschutter 543 RS. Robust
    Grünflächen

    Tipps zum Kauf einer Motorsense

    Benötigen Sie eine neue Motorsense, die eine größere Fläche, hohes Gras, Gestrüpp freischneidet oder Sträucher und kleine Bäume schneidet? Hier einige Tipps, was beim Kauf einer Motorsense zu beachten ist.

  • Hedge Trimmer 226HD60S
    Grünflächen

    Tipps zum Kauf einer neuen Heckenschere

    Bei der Auswahl einer Heckenschere sollten Sie berücksichtigen, für welche Arbeiten Sie das Gerät verwenden möchten. Möchten Sie hohe, niedrige oder lange Hecken schneiden? Möchten Sie die Hecke in Form bringen? Es gibt drei Hauptarten von Heckenscheren: doppel- oder einseitig schneidende Heckenscheren und Stabheckenscheren. Wählen Sie die Art, die für Ihre Gartenarbeit am besten geeignet ist.