German Design Award Gold 2017 für Forsthelm Technical von Husqvarna

24.10.2016

Mit dem German Design Award Gold 2017 würdigt der Rat für Formgebung (Frankfurt) den Forsthelm Technical von Husqvarna als Spitzenleistung des internationalen Designs. Er vereint Arbeitssicherheit mit Tragekomfort und höchster Funktionalität.

Der Technical Helm von Husqvarna erhält den German Design Award Gold 2017

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Die Jury kürt pro Kategorie jeweils einen Gold-Preisträger. Die Auszeichnung Gold steht für Spitzenleistungen des internationalen Designs. Dieser besondere Titel wird nur an die Besten der Besten vergeben. Gestaltet wurde der Forsthelm Technical durch Gustav Landberg, Joel Sellstrand und Rajinder Mehra vom Global Design Center der Husqvarna Group in Stockholm.

Arbeitssicherheit, Komfort und höchste Funktionalität

Der Helm in Signalfarbe ist mit zusätzlichen Reflektoren versehen und kann in vielfacher Hinsicht auf die Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden: Die Verstellung des Kopfbands erfolgt über einen praktischen Einhand-Spannmechanismus. Ein innovatives Belüftungssystem sorgt auch an langen Arbeitstagen für eine angenehme Kopftemperatur. Mit einem engmaschigen Drahtgitter versehen, verhindern die Belüftungsöffnungen effektiv das Eindringen von Schmutz und vor allem Sägespänen. Das Visier bietet einen guten Schutz für das Gesicht und sorgt sowohl in hoch- als auch im heruntergeklappten Zustand für gute Sichtverhältnisse. Ein UV-Indikator signalisiert deutlich, wann der Helm ausgetauscht werden muss.

Der bewährte Gehörschutz von Husqvarna mit dem Klick-Mechanismus findet sich auch an diesem neuen Helm. Optional ist ein Gehörschutz mit UKW-Radio und Audio-Eingang für Funk verfügbar. Der Anschluss für den Gehörschutz ist kompatibel mit früheren Modellen, so dass bereits vorhandenes Zubehör weiterverwendet werden kann. Zudem erlaubt der praktische Helm die Anbringung einer Stirnlampe.

Der Forsthelm Technical von Husqvarna wurde auch mit dem „red dot design award – best of the best 2015“ ausgezeichnet und ist gemäß der FPA-Prüfung „Profi“ des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) zertifiziert.

Der innovative Technical Helm von Husqvarna ist ebenso mit der FPA-Prüfung "Profi" des KWF und dem red dot design award ausgezeichnet.

Über den Auslober des German Design Award

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design. Zum exklusiven Netzwerk der Stiftungsmitglieder gehören neben Wirtschaftsverbänden und Institutionen insbesondere die Inhaber und Markenlenker vieler namhafter Unternehmen.

Pressekontakt

Carmen Zöttl
Husqvarna Deutschland GmbH
heribert.wettels@husqvarna.com
+49 731 490 340