Dienstag, 6. September 2016

Ein exklusiver Blick auf unsere Wettkampfsägen

Morgen ist Tag X bei den World Logging Championships ... Doch bevor wir mit unserer Berichterstattung starten, möchten wir allen Motorsägen-Fans einen kleinen Einblick in die Entwicklung unserer beiden Wettkampf-Motorsägen, der 576 XP & 372 XP, geben.

Warum wurden diese Wettkampf-Kettensägen entwickelt?

Mit der 576 XP wollten wir eine Kettensäge herstellen, die zusätzlich zum X-Torq®-Motor mit AutoTune™ über eine automatische Vergasereinstellung verfügt, um Motorleistung und Kraftstoffverbrauch zu optimieren. Und auch mit ihrer ergonomischen Gestaltung lässt sie alle Modelle ihrer Klasse weit hinter sich. Da wir unsere Profis und die rauen Bedingungen, unter denen sie täglich arbeiten, genau kennen, wollten wir sichergehen, dass die 576 XP all ihren Ansprüchen gerecht wird.

Die 576 XP ist die erste XP-Kettensäge von Husqvarna, bei der die X-Torq®-Technologie eingesetzt wurde. Seitdem nutzen wir diese Motorentechnologie in fast allen unseren XP-Kettensägen.

Was die 372 XP X-Torq® angeht – wir hatten mit der 372 XP bereits eine tolle Kettensäge. Das einzige, was bei der „alten“ 372 XP fehlte, war ein Motor, der den zukünftigen Anforderungen der Emissionsvorschriften gerecht würde. Im Wissen um die grosse Beliebtheit der 372 XP haben wir das Nachfolgemodell auf Basis der bereits vorhandenen Grundlage entwickelt, aber natürlich entsprechend modernisiert.

Allgemeine Fakten:

Husqvarna 576 XP™

Die modernste aller 70-cm³-Motorsägen von Husqvarna und von Profis favorisiert. Der X-Torq®-Motor liefert ein hohes Drehmoment in einem breiten Drehzahlbereich, und das bei einem geringen Abgasausstoss und niedrigem Kraftstoffverbrauch. Die 576 XP ist mit Smart Start® ausgestattet, wodurch sie sich einfacher starten lässt. Daneben sorgt die Air-Injection-Technologie für einen kraftvolleren und längeren Betrieb - ganz zu schweigen von den ergonomisch optimierten Griffen.

Husqvarna 372 XP™

Die Säge wird von Profis gerne für die anspruchsvollsten Tätigkeiten eingesetzt und ist ideal zum Baumfällen, aber auch generell für alle Holzfällarbeiten geeignet. Kurbelgehäuse und Kurbelwelle der 372 XP wurden speziell für den Schwerlastbereich entwickelt, dazu ist sie mit einem vibrationsdämpfenden Vergaser ausgestattet. So sind hohe Drehzahlen und Belastungen kein Problem. Die Motorsäge erfüllt alle Ansprüche, vom geringen Gewicht über hohe Leistung bis hin zu schneller Beschleunigung bei flexiblem Betrieb.