Freitag, 7. April 2017

Die leise Garten(r)evolution

Akkubetriebene Gartengeräte sind auf dem Vormarsch. Sie sind leise, wartungsarm,emissionsfrei und erst noch einfach zu bedienen. Der schwedische Forst- und Gartengerätehersteller Husqvarna hat bereits 1995 mit dem Automower®, dem Nummer-1-Mähroboter weltweit, seine ersten Akku-Modelle auf den Markt gebracht und erweitert mit dem Technologieschub bei den Lithium-Ionen-Akkus sein Sortiment laufend weiter. Am Akkugeräte-Testtag am 22. April bietet sich die Gelegenheit, die Produkte beim HusqvarnaFachhändler zu testen.

Die leise Garten(r)evolution

In den vergangenen Jahren haben Akkugeräte einen grossen Entwicklungsschub verzeichnet. Entsprechend ist die Nachfrage nach den elektrisch angetriebenen Gartenhelfern kontinuierlich angestiegen. Die Akkus der neuesten Generation überzeugen mit einer Performance, die der eines benzinbetriebenen Geräts in Nichts nachsteht. Längst gibt es für das gesamte Repertoire an Gartenarbeiten ein entsprechendes Akku-Gerät. Das schwedische Traditionsunternehmen Husqvarna hat sich punkto Akku-Kompetenz einen Namen geschaffen. Zu seinem Angebot gehören Geräte, die nicht nur leicht im Gewicht, sondern ebenso leicht in der Anwendung sind.

Einer für alle
Trimmer, Heckenschere, Laubbläser, Motorsäge, Hochentaster und Rasenmäher haben bei
Husqvarna eines gemeinsam: Sie alle setzen auf dasselbe Akku-System. Je nach gewünschtem
Einsatzgebiet kann zwischen Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten von 2.0 bis 26.1
Ampèrestunden gewählt werden. Die Betriebszeit eines vollgeladenen Akkus hängt einerseits
von dessen Kapazität, anderseits auch vom verwendeten Arbeitsgerät und von der Art der Arbeit
ab. Um beim kommerziellen Einsatz lückenloses Arbeiten zu gewährleisten, lohnt sich die
Anschaffung zweier Akkus. So kann parallel gearbeitet und aufgeladen werden. Eine LEDLadezustandsanzeige informiert zu jeder Zeit über die verbleibende Kapazität.
Akku-Geräte ermöglichen ein leises, sauberes Arbeiten ohne Kraftstoff, direkte Emissionen und
deutlich weniger Vibrationen. Zwar sind sie in der Anschaffung etwas teurer als die
benzinbetriebene Variante, die Mehrkosten sind aber sehr schnell amortisiert. Der Break-Even-
Rechner auf www.husqvarna.ch zeigt auf, wie schnell sich die Anschaffung gelohnt hat. Dass die
Maschinen praktisch wartungsfrei sind, ist ein angenehmer Nebeneffekt und weiterer
wirtschaftlicher Faktor. Die Husqvarna Akku-Produkte sind dank intuitivem Tastenfeld sehr
einfach zu bedienen. Sie sind für den täglichen Einsatz im Freien geschaffen. Ihre Leistung bleibt
konstant, ob Regen, Hitze oder hohe Luftfeuchtigkeit.

Leise ist Trumpf
Dem lärmarmen Arbeiten kommt in den Gärten und im öffentlichen Raum eine steigende
Bedeutung zu. Hier punkten akkubetriebene Geräte ganz besonders. Sie erledigen härteste
Arbeiten zuverlässig und buchstäblich ohne viel Lärm darum zu machen.

Bilder

Battery symbol

Vorschau | Herunterladen

Battery Pack

Vorschau | Herunterladen

Profi Trimmer

Vorschau | Herunterladen

Battery Charger

Vorschau | Herunterladen

Battery & Charger

Vorschau | Herunterladen

Hedegtrimmer

Vorschau | Herunterladen

536LiBX Blower

Vorschau | Herunterladen

Battery Hedgetrimmer

Vorschau | Herunterladen

Battery packshot Profi

Vorschau | Herunterladen

Battery packshop Consumer Range

Vorschau | Herunterladen

Battery packshot Consumer Range 2

Vorschau | Herunterladen

Man with trimmer

Vorschau | Herunterladen

Women with trimmer

Vorschau | Herunterladen

Pole hedgetrimmer

Vorschau | Herunterladen

Chainsaw Battery 120i

Vorschau | Herunterladen

Chainsaw closeup

Vorschau | Herunterladen

Verwandte Neuheiten