Empfehlungen zum Feilen und Feilhilfen

Die Schneidezähne der Kette müssen entsprechend der folgenden Winkel gefeilt werden:

  • Schärfwinkel
  • Brustwinkel
  • Dachwinkel
  • Einstellung Tiefenbegrenzer

Die Winkel sind abhängig vom jeweiligen Kettentyp. Eine gute Methode, die richtigen Winkel der Schneidausrüstung wiederherzustellen, ist die Verwendung einer Feilenlehre. Wenn Sie eine Feilenlehre verwenden, müssen Sie nicht auf die unterschiedlichen Winkel achten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Folgen Sie einfach den Anweisungen, und Sie erhalten die korrekten Winkel am Schneidezahn.







H00 4,0 mm 0,65 mm 10° 30° 85°
H21, H23, H26 4,8 mm 0,65 mm 10° 25° 60°
H22, H25, H28 4,8 mm 0,65 mm 10° 30° 80°
H30 4,8 mm 0,65 mm 10° 30° 80°
H30R 4,8 mm 0,75 mm 75°
H35, H36, H37 4,0 mm 0,65 mm 30° 80°
H38 4,5 mm 0,65 mm 30° 75°
H39 4,0 mm 0,65 mm 30° 75°
H46, H42, H45, H47, H48, H50, H47S, H48S 5,5 mm 0,65 mm 10° 25° 55°
H49, H51, H54, H58, H70 5,5 mm 0,65 mm 35° 85°
H56, H57, H56S, H57S 5,5 mm 0,65 mm 10° 25° 60°
H52, H53 5,5 mm 0,65 mm 10° 10-15° 75°
H64, H64S 5,5 mm 0,75 mm 10° 35° 85°
H65 5,5 mm 0,75 mm 10° 10-15° 75°
H66 5,5 mm 0,75 mm 10° 35° 90°
H80, H81 5,5 mm 0,65 mm 10° 25° 60°
H82, H83 FLACH 0,65 mm - 15° 90°